BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Der Bayerische Wald und das neue Leben mit dem Wolf
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die einen freuen sich, dass sie zurück sind, die anderen fürchten sie: Im Nationalpark Bayerischer Wald leben aktuell wieder zwei Wolfsrudel. Doch was bedeutet das eigentlich genau - für den Nationalpark, dessen Besucher und die Bayerwald-Bewohner?

Atommüll im Bayerwald: Endlager-Gegner bringen sich in Stellung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wohin mit dem radioaktiven Müll? Bis 2031 soll der Standort für ein Atommüllendlager gefunden sein. Einige Gemeinden im Bayerischen Wald sind nach wie vor im Fokus. Der Saldenburger Granit könnte auf einer Liste mit möglichen Standorten stehen.

Mit einer Rangerin unterwegs im Nationalpark Bayerischer Wald
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Rund 1,3 Millionen Besucher waren es im vergangenen Jahr im Nationalpark. Aber nicht alle halten sich an die Regeln. Die Ranger finden im Bayerischen Wald immer wieder Wildcamper, und auch der Abfall neben den Wegen sorgt für unnötige Arbeit.

Zwei tote Motorradfahrer nach Frontalcrash im Bayerischen Wald

    Auf der Strecke von Bodenmais (Lkr. Regen) zum Großen Arber sind zwei Motorradfahrer tödlich verunglückt. Warum die beiden Männer frontal zusammengestoßen waren, ist unklar. Es handelt sich vermutlich um Bayerwald-Urlauber.

    Keime im Trinkwasser: Abkochgebot für Sankt Oswald-Riedlhütte

      In der Bayerwald-Gemeinde Sankt Oswald-Riedlhütte sind Verunreinigungen im Leitungswasser festgestellt worden. Deswegen gilt bis auf Weiteres ein Abkochgebot für Trinkwasser.

      Everesting Challenge: Hobby-Sportlerin radelt für Sternstunden
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Eine Hobby-Sportlerin aus Niederbayern radelt in einer extremen Challenge für den guten Zweck: Sie will am Brotjacklriegel (Lkr. Freyung-Grafenau) die Höhe des Mount Everest abradeln: 8.848 Höhenmeter. Das bedeutet 21 Mal rauf und runter.

      Ilztalbahn verlängert Saison bis 4. Oktober

        Mit dreimonatiger Verspätung ist die Ilztalbahn am 25. Juli in die Saison gestartet. Wegen der positiven Entwicklung der Fahrgastzahlen in Corona-Zeiten verlängert die von Urlaubern und Wanderern gern genutzt Bahn ihren Betrieb bis 4. Oktober.

        Rangerfrust im Nationalpark: Besucher ignorieren oft Verbote
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Nationalpark-Ranger sind frustriert: Die Besucher halten sich immer seltener an die Regeln im Bayerischen Wald. Sie gehen unerlaubt baden, verlassen die markierten Wanderwege und manche hängen sogar ihre Hundekot-Säckchen in die Bäume.

        Nationalparkzentrum Lusen: Parkplatz wegen Andrang geschlossen

          Die Corona-Krise beschert dem Nationalpark Bayerischer Wald einen enormen Andrang an Besuchern. Deshalb musste der Parkplatz am Lusen heute gesperrt werden: Alle 500 Parkplätze sind belegt.

          Forscher suchen im Nationalpark nach dem "Peltis Grossa"
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Über 100 Jahre galt er im Bayerischen Wald als ausgestorben: Der "Peltis Grossa", ein seltener Käfer. Diese Urwald-Reliktart wurde letztes Jahr im Nationalpark Bayerischer Wald wiedergefunden. Nun wollen Forscher mehr über den Käfer herausfinden.