Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Gewalt auf bayerischen Fußballplätzen - eine Seltenheit?

    Innerhalb der letzten drei Wochen hat es in Bayern mehrere Vorfälle gegeben, die Grund zur Annahme geben: Auf Fußballplätzen ist die Hemmschwelle gesunken – doch dieser Eindruck täuscht.

    Rechtsextreme im Kampfsport: Reaktionen im Netz
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der bayerische Verfassungsschutz warnt vor Rechtsextremen, die Kampfsport betreiben. Rund 50 Personen stehen in Bayern unter Beobachtung. Darüber hat BR24 gestern berichtet, im Netz wurde daraufhin hitzig diskutiert.

    Bürger bangen um Krankenhäuser auf dem Land

      Kleine Kliniken auf dem Land schließen - auch in Bayern. Ist die medizinische Versorgung in Gefahr? Eine fränkische Initiative kämpft mit einer Petition um den Erhalt kleiner Krankenhäuser. Ihr Ziel, 50.000 Unterstützer zu finden, hat sie erreicht.

      Rechtsextreme Kampfsportler: Problem-Studio in Augsburg?
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Kampfsport wie Kickboxen oder Mixed Martial Arts sind populär, besonders unter Rechtsextremen. Experten kritisieren seit Jahren, dass die Kampfsportszene das duldet und nicht gegensteuert. Das zeigt auch ein Beispiel aus Augsburg.

      Verfassungsschutz beobachtet rechtsextreme Kampfsportler
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der bayerische Verfassungsschutz warnt vor Rechtsextremen, die Kampfsport betreiben. Rund 50 Personen stehen in Bayern unter Beobachtung. Die Gefahr, die von ihnen ausgehe, sei nicht zu unterschätzen: Das zeige auch ein Blick in andere Bundesländer.

      Kleine Brauereien erhöhen Pfand
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Lange wurde darüber diskutiert, jetzt wollen sie ernst machen: Der Verband der Privaten Brauereien will im kommenden Jahr das Pfand auf Bierkästen auf sechs Euro erhöhen. Der Bayerische Brauerbund möchte erst Gespräche mit allen Beteiligten führen.

      Fasching: So anstrengend ist das Leben als Prinzenpaar

        Tanzstunden, Proben und bis zu 50 Auftritte in der Session: Als Prinzenpaar bestimmt der Fasching zeitweise das ganze Leben. Was für manche nur nach Arbeit und Anstrengung klingt, ist für andere die Erfüllung eines Kindheitstraums.

        Fasching beginnt - wer will noch Prinzenpaar werden?
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Mit dem 11.11. starten die Narren traditionell in die neue Session. Die meisten Faschings- und Fastnachtsgesellschaften stellen auch ihr aktuelles Prinzenpaar vor. Interessierte Kandidaten zu finden, wird für einige Vereine aber immer schwieriger.

        Kein Kükentöten mehr: Wann kommen die Alternativen?
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Vor einem Jahr verkündete Bundesagrarministerin Klöckner: Ab sofort gebe es eine marktreife Lösung für die Geschlechtserkennung im Ei. Ein Ende des millionenfachen Tötens männlicher Küken schien in Greifweite. Doch passiert ist seither wenig.

        Geflügelwirtschaft fürchtet um Geschäft mit Futterküken

          Millionen männliche Küken werden jährlich getötet. Doch damit soll bald Schluss sein. Tierschützer dürfte das freuen, Tierparks und Greifvogelstationen aber weniger: Die getöteten Küken sind dort beliebtes Futter. Auch die Geflügelbranche warnt.