BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Seniorenheim: Plaudern hinter Plexiglas
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Oberasbacher Willy Bühner Seniorenheim des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) hat jetzt einen Besuchscontainer: In dem umgebauten Sanitätswagen können sich Heimbewohner mit ihren Angehörigen treffen und miteinander reden.

Entlastung für Kliniken: Das Infektmobil kommt zu den Patienten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Viele Menschen klagen derzeit darüber, dass die Nummer des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes überlastet ist. Im Landkreis Landsberg am Lech soll nun neben der Infektambulanz auch ein Infektmobil die Hausärzte und Kliniken entlasten.

BRK-Präsident: Katastrophenschutz wurde "kaputtgespart"

    Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) klagt über Materialknappheit beim Katastrophenschutz. Es sei "sukzessive kaputtgespart" worden, teilt Präsident Theo Zellner mit. Das räche sich in der jetzigen Krise, in der teuer Material angeschafft werden müsse.

    Coronavirus bringt Sanitäter der Rettungsdienste an ihre Grenzen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Corona-Krise bedeutet für die Sanitäter des BRK-Rettungsdiensts eine enorme Herausforderung. In ihrem ohnehin schon fordernden Beruf sind sie derzeit vielen zusätzlichen Belastungen ausgesetzt – in körperlicher und auch in psychischer Hinsicht.

    Zu wenig Schutzausrüstung: Kritik an Bayerns Corona-Management
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Mangel an Schutzausrüstungen für Beschäftigte in Senioren- und Pflegeheimen bleibt nach BRK-Ansicht ein Problem. Noch immer könnten sich Einsatzkräfte nicht darauf verlassen, am Arbeitsplatz ausreichend Masken, Anzüge und Handschuhe vorzufinden.

    "Team Bayern"-Helfer in Regensburg suchen Hilfesuchende
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Gemeinsam mit dem Bayerischen Roten Kreuz hat Bayern 3 das "Team Bayern" ins Leben gerufen. Auch in Regensburg haben sich bereits Helfer gemeldet. Noch haben sich aber nicht viele Hilfesuchende an das BRK gewendet.

    Wie das Rote Kreuz versucht, die Corona-Krise zu meistern

      Materialengpässe, Platzprobleme und immer mehr Einsatzfahrten mit infektiösen Patienten: Die Corona-Pandemie stellt die Hilfsorganisationen teils vor völlig neue Herausforderungen – auch das Bayerische Rote Kreuz.

      Pilotprojekt zur Sterilisation von Schutzmasken in Haßfurt

        Beim BRK in Haßfurt läuft im Augenblick der Pilotversuch für eine Sterilisationsanlage für Schutzausrüstung, die weltweit einmalig sein soll. Das teilt der Landesverband des Bayerischen Roten Kreuzes in München mit.

        "Ruhig Blut": Blutspende während der Corona-Krise
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Blutspendedienste des Bayerischen Roten Kreuzes stehen vor einem Dilemma. Auf der einen Seite müssen sie Spender generieren, auf der anderen die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus so gering wie möglich halten.

        In der Coronakrise: Blutspende-Bereitschaft in Bayern steigt
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Viele Menschen in Bayern scheinen dem Aufruf des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) nach dringend benötigten Blutspenden zu folgen. Der Andrang, besonders von Erstspendern, ist teilweise so hoch, dass sich Schlangen bilden.