BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Mehr Lkw- und Buskontrollen gegen tödliche Verkehrsunfälle
  • Artikel mit Video-Inhalten

Obwohl die Corona-Pandemie 2020 zu weniger Verkehr geführt hat, gab es mehr Verkehrstote durch Lkw und Busse als 2019. Das bayerische Innenministerium hat angekündigt, die Kontrollen auszubauen. Ein Einblick in die Arbeit der Polizei an der A99.

2020 über 100 rechtsextreme Straftaten in Unterfranken

    In diesem Jahr hat es in Unterfranken schon mehr als 100 rechtsextreme Straftaten gegeben. Das geht aus einer Anfrage der SPD an das Bayerische Innenministerium hervor. Anlass dafür waren Vorfälle in einer Würzburger Burschenschaft.

    Kritik am Innenministerium: Bürokratie verhindert Integration

      Fünf Jahre nach dem Flüchtlingsherbst 2015 steht für die bayerische Caritas fest: Es gibt noch viel Luft nach oben. Bayerns Innenministerium erschwere durch bürokratische Hürden die erfolgreiche Integration von Flüchtlingen.

      Bayerische Polizei nutzt Gästelisten auch bei kleineren Delikten
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Polizei nutzt die Corona-Gästelisten aus Restaurants auch für die Ermittlung von Kleinkriminellen. Das geht aus einer Antwort des bayerischen Innenministeriums auf eine Anfrage der FDP im Landtag hervor.

      Grüne: Zu wenig weibliche Polizeibeamte in Bayern

        Nur knapp jeder dritte Polizeibeamte in Bayern ist eine Frau – das belegen Zahlen aus dem Bayerischen Innenministerium. Die Grünen kritisieren das. Von Geschlechtergleichheit sei die bayerische Polizei noch meilenweit entfernt.

        Innenminister Herrmann für striktere Bannmeilen vor Parlamenten
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Bayerns Innenminister Herrmann (CSU) fordert striktere Bannmeilen um Parlamentsgebäude. Es sei zu Recht eine große Empörung vorhanden, dass sich Neonazis vor dem Reichstagsgebäude breitmachen konnten, sagte der CSU-Politiker dem Bayerischen Rundfunk.

        Grünes Licht: Restliche Spiele im bayerischen Pokal finden statt
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die letzten beiden Partien im bayerischen Pokal können dank einer Ausnahmegenehmigung des Innenministeriums stattfinden. Am Dienstag wird zwischen Viktoria Aschaffenburg und den Würzburger Kickers der Finalgegner des TSV 1860 München ermittelt.

        Verband glaubt an Amateurspiele mit Zuschauern in Bayern

          Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hält eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs im September mit Zuschauern für möglich. Dafür reichte der BFV beim Innenministerium ein Hygienekonzept ein.

          Prost, Corona! Welche Städte auf ein Alkoholverbot setzen

            Geschlossene Clubs und Discos veranlassen junge Menschen dazu, auf öffentlichen Plätzen zu feiern. Dabei fließt oft Alkohol. Mit der Empfehlung des Innenministeriums, ein Alkoholverbot zu überprüfen, gehen bayerische Städte unterschiedlich um.

            "Frechheit": Flüchtlingsrat verärgert über Corona-Teststrategie

              Bayerns Corona-Maßnahmen in Asylunterkünften stoßen auf scharfe Kritik. Flüchtlingsrat und Landesverband der Caritas verlangen Korrekturen am neuen Test- und Quarantäne-Konzept der Staatsregierung. Das Innenministerium verteidigt die Strategie.