Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Für ihren Mut belohnt - Oberbayern erhalten Medaille
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Große Medaillenverleihung im bayerischen Innenministerium: 37 couragierte Bürgerinnen und Bürger aus ganz Bayern wurden am Mittag ausgezeichnet. Mehr als die Hälfte der Medaillenträger kommt aus Oberbayern.

Polizei setzt jetzt Body-Cams ein
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach einem Pilotversuch in drei bayerischen Städten werden jetzt auch in Mittelfranken Body-Cams von Polizisten verwendet. Die Videoaufzeichnung wird nur bei bestimmten Einsätzen gestartet, beispielsweise, wenn eine Eskalation droht.

Bayerische Polizei setzt immer häufiger Drohnen ein
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die unbemannten Flugobjekte befinden sich derzeit noch in der Testphase, wie das Innenministerium mitteilte. Die Drohnen sollen den Beamten helfen, indem sie Luftbilder von Unfallorten, gefährdeten Objekten oder Tatorten anfertigen.

Fall Sophia: Bayerisches Innenministerium zieht Konsequenzen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Länderübergreifende Ermittlungen in Vermisstenfällen sollen künftig schneller laufen. Als Konsequenz aus dem Fall Sophia seien entsprechende Maßnahmen veranlasst worden, teilte das bayerische Innenministerium dem BR mit.

Aschaffenburger Wolfgang Gärthe erhält "Stern der Sicherheit"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wolfgang Gärthe aus Aschaffenburg hat von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann den Stern der Sicherheit erhalten. Mit Ehrung bedankte sich der Minister für Gärthes außerordentliches Engagement und vorbildlichen Einsatz für die Gesellschaft.

Bayern lehnt Scheuers Motorrad-Vorstoß ab
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das bayerische Innenministerium lehnt die Pläne ab, Autofahrern künftig ohne zusätzliche Prüfung das Führen von leichten Motorrädern zu erlauben. Fast jeder vierte Verkehrstote in Bayern sei ein motorisierter Zweiradfahrer, heißt es.

Zulassung des Volksbegehrens Pflegenotstand wird geprüft
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Volksbegehren Pflegenotstand hat über 100.000 Unterstützer in Bayern. Vom Innenministerium wurde es allerdings im April abgelehnt. Am Vormittag hat die mündliche Verhandlung am Bayerischen Verfassungsgerichtshof über die Zulässigkeit begonnen.

Polizei Landshut: Erste niederbayerische Stelle mit Bodycams

    Nach einer einjährigen Pilotphase werden die bayerischen Polizisten mit Bodycams ausgestattet. In Niederbayern werden zuerst Landshuter Polizisten die Kameras tragen. Sie werden statistisch gesehen niederbayernweit am häufigsten Opfer von Gewalt.

    Grüne wollen Verfassungsschutz-Kontrolle verbessern
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Jeder deutsche Landtag hat ein Gremium, das den jeweiligen Landesverfassungsschutz kontrollieren soll. Die Grünen wollen nach BR-Informationen, dass diese Kontrollgremien künftig zusammenarbeiten können. Das Bayerische Innenministerium winkt ab.

    Bayerisches Innenministerium lehnt Pflege-Volksbegehren ab
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Bayerische Innenministerium hat das Volksbegehren "Stoppt den Pflegenotstand" nicht zugelassen. Ein Grund ist, dass der Bund für Personalbedarf in Krankenhäusern zuständig sei. Nun prüft der Bayerische Verfassungsgerichtshof.