BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ulrike Draesner gewinnt Bayerischen Buchpreis 2020
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In einer ausgesprochen leeren Allerheiligen-Hofkirche wurde in diesem Jahr der Bayerische Buchpreis vergeben: keine Besucher, keine Autorinnen und Autoren. Nur die Jury saß zusammen, diskutierte und wurde sich einig. Stichwort: Kurt Schwitters.

Bayerischer Buchpreis 2020: Preisverleihung live auf Bayern 2

    Sechs Bücher sind im Rennen um den Bayerischen Buchpreis. Drei Juroren diskutieren und entscheiden dann, welches Sachbuch und welcher Roman gewinnt, außerdem wird erstmals ein Publikumspreis vergeben. Zu hören live auf Bayern 2 ab 20:05 Uhr.

    Imponierend: Jens Malte Fischers Biografie über Karl Kraus
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    "Alles über Karl Kraus und seine Zeit": So könnte die Biografie heißen, die Jens Malte Fischer, Experte für das Wiener Fin de Siècle, dem großen Satiriker gewidmet hat. "Karl Kraus. Der Widersprecher" ist im Rennen um den Bayerischen Buchpreis.

    Schriftstellerin Iris Wolff: "Identität ist wandelbar"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Geschichte einer deutschen Familie aus dem Banat, ein Buch über Freundschaft, Flucht, Erinnerung: Iris Wolff ist mit "Die Unschärfe der Welt" für den Bayerischen Buchpreis nominiert. Ein Roman, der seine Figuren gegen ihr Schicksal verteidigt.

    "Es sind die politischen Konzepte, die nicht hinterherkommen"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Deutschland besteht eine Vielfältigkeit der Kulturen, das müsse nur politisch realisiert werden, sagt der Publizist Max Czollek und startet mit den "Tagen der Jüdisch-Muslimischen Leitkultur" eine Intervention gegen eine deutsche Dominanzkultur.

    "Das Wahlrecht kam sehr oft von oben"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Demokratie wird nicht immer auf Barrikaden erkämpft. Die Idee der Gleichheit war oft eine Idee der Eliten, stellt die Historikerin Hedwig Richter in ihrem Buch "Demokratie. Eine deutsche Affäre" fest, das für den Bayerischen Buchpreis nominiert ist.

    Das sind die Nominierten für den Bayerischen Buchpreis

      Je drei Bücher in den Kategorien Sachbuch und Belletristik haben die Chance, den Bayerischen Buchpreis 2020 zu gewinnen. Die Jury hat jetzt sechs Titel nominiert, über die sie am 19. November 2020 live auf der Bühne entscheiden wird.

      Verleihung Bayerischer Buchpreis
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Schriftsteller Franzobel, der Soziologe Andreas Reckwitz und der Illustrator Tomi Ungerer haben gestern den Bayerischen Buchpreis erhalten. Auf ihre eigene Weise setzen sie sich kritisch mit unserer Zivilisation auseinander.

      Bayerischer Buchpreis für Andreas Reckwitz und Franzobel

        Nach einer öffentlichen Jury-Debatte in der Allerheiligen Hofkirche München ist heute Abend der Bayerische Buchpreis vergeben worden. In der Kategorie Sachbuch wurde Andreas Reckwitz ausgezeichnet, in der Belletristik Franzobel. Von Iris Buchheim

        Schlagzeilen BR24/20: Das ist passiert

          Regensburgs Ex-OB Wolbergs meldet sich zu Wort +++ Fahrenschon verteidigt sich gegen Steuervorwürfe +++ Jamaika-Sondierer suchen erste Lösungsvorschläge +++ Frankreich rückt von Zielvorgabe für Energiewende ab +++ Tomi Ungerer erhält Buch-Ehrenpreis