BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bayerischer Bauernverband: Sorge um Wintergerste
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Bayerische Bauernverband im Landkreis Ansbach sorgt sich um die Wintergerste. Auch Trockenheit und Frost machten dem Getreide zu schaffen, hieß es bei einer Pressekonferenz zu den Ernteaussichten.

Vieles ist noch unklar bei der "Bauernmilliarde"

    Eine Milliarde Unterstützung für die deutschen Landwirte - darauf hatte sich die Große Koalition Ende Januar geeinigt. Doch seitdem ist nicht viel passiert. In Berlin wird noch darüber diskutiert, was und wie eigentlich gefördert werden soll.

    Trockenheit: Nur leichte Entspannung in Niederbayern

      Das regnerische Wochenende hat bei Niederbayerns Bauern zu einer kurzen Entspannung geführt. Von einem Aufatmen könnte aber nicht die Rede sein, so der bayerische Bauernverbandspräsident Heidl. Besonders die Wälder leiden unter der Trockenheit.

      Bauernpräsident Heidl: Noch kein Aufatmen wegen Dürre
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Walter Heidl, Präsident des Bayerischen Bauernverbandes, sieht die aktuelle Situation kritisch: Wegen der Coronakrise ist das Personal für Ernte und Aussaat momentan knapp, außerdem drohen empfindliche Ertragsverluste durch ein weiteres Dürrejahr.

      Bauernverband fordert Sonderregelung für Frankens Trockengebiete

        Stefan Köhler, Präsident des Bayerischen Bauernverbandes Bezirksverband Unterfranken, fordert eine Sonderregelung für fränkische Landwirte, was das Düngen betrifft. Grund dafür seien die besondere Struktur und die spärlichen Niederschläge.

        Landwirte in Not: Einreiseverbot für Erntehelfer

          Wegen des Coronavirus wird die Einreise für ausländische Saisonarbeiter nach Deutschland gestoppt. Das betrifft vor allem den Gemüseanbau und die niederbayerischen Gäuboden-Landwirte fürchten nun um ihre Existenz.

          Erntehelfer fehlen im Knoblauchsland
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Nach Schätzungen des Bayerischen Bauernverbands fehlen im Nürnberger Knoblauchsland aktuell etwa 1.500 Saison-Arbeitskräfte in den landwirtschaftlichen Betrieben. Seit zwei Wochen läuft bereits die Gurkenernte, viele Gemüsesorten folgen bald.

          Bauern aus ganz Mittelfranken demonstrieren in Ansbach
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Zum bundesweiten Aktionstag der Initiative "Land schafft Verbindung" demonstrieren die mittelfränkischen Bauern heute in Ansbach. Die Landwirte reisen am Vormittag mit ihren Traktoren an. Die Polizei sieht dem Protest gelassen entgegen.

          Ministerin Kaniber warnt vor radikalisierten Bauernprotesten
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber warnt vor einer Radikalisierung mancher Landwirte - und erntet deutlichen Widerspruch: Walter Heidl, Präsident des Bayerischen Bauernverbandes, nimmt die Landwirte in Schutz.

          In Bayern werden wieder Kühe und Schweine gezählt

            Wie viele Rinder gibt es im Freistaat? Wie groß ist die landwirtschaftlich genutzte Fläche? Und wie viele Menschen arbeiten überhaupt auf Bayerns Bauernhöfen? Das statistische Landesamt fragt wieder nach - nicht alle Landwirte sind begeistert.