BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

"Desolater Zustand": Wappen-Restaurierung an Würzburger Residenz

    Witterung, Taubenkot und zwei Brände: Das große Wappen an der Würzburger Residenz hat viel mitgemacht und drohte zu zerbröseln. Jetzt wird es aufwendig restauriert – auch, weil in den 80er-Jahren zu den falschen Mitteln gegriffen wurde.

    Zu viele Ausflügler: Walhalla bis Montag gesperrt

      Das sonnige Wetter hat auch seine Schattenseiten: Weil zu viele Ausflügler ein Verkehrschaos angerichtet und sich nicht an Coronaregeln gehalten haben, muss die Walhalla über das Wochenende gesperrt werden. Die Polizei will verstärkt kontrollieren.

      Sanierung der Stadtresidenz: Ein Stück Italien in Landshut

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Mit der Stadtresidenz wird derzeit eines der Wahrzeichen der Stadt Landshut saniert: Ein ganz und gar ungewöhnliches Gebäuder, das sich in den deutschen Bau mit klassizistischer Fassade in der Altstadt und in den italienischen Bau dahinter aufteilt.

      Residenz in Würzburg öffnet wieder für Besucher

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wegen Corona war das Würzburger Weltkulturerbe elf Wochen lang geschlossen. Besucher können die Residenz nun wieder besichtigen. Eine Besichtigung lohnt sich – trotz strengen Hygienevorschriften.

      Herrenchiemsee nutzt Coronakrise für Sanierungsarbeiten

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Am Pfingstwochenende dürfen die Schlösser wieder öffnen und auch die Seeschifffahrt ihren Betrieb aufnehmen. Schloss Herrenchiemsee hat die Schließung in der Corona-Pandemie für Sanierungsarbeiten genutzt. Jetzt können die Besucher kommen.

      Tag der offenen Tür auf der Walhalla

        Einen Tag der offenen Tür mit freiem Eintritt gibt es heute auf der Walhalla in Donaustauf im Landkreis Regensburg. Anlass ist das 100-jährige Bestehen der Bayerischen Schlösserverwaltung.

        "Friederike": Bayerische Schlösserverwaltung sperrt Parks

          Wegen des Orkantiefs Friederike hat die Bayerische Schlösserverwaltung davor gewarnt, ihre Parks und Grünanlagen zu betreten. Es bestehe Lebensgefahr, sagte eine Sprecherin der Behörde dem BR. Von Christoph Dicke

          Feuerwerksverbot rund um Bayerns Schlösser

            Vor dem Verkaufsstart für das Silvester-Feuerwerk weist die Bayerische Schlösser- und Seenverwaltung auf die Verbotszonen rund um zahlreiche Schlösser und Burgen im Freistaat hin. Wegen erhöhter Brandgefahr sind Raketen und Böller dort nicht erlaubt.

            Walhalla wird 175 Jahre alt

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Die Walhalla bei Donaustauf feiert in dieser Woche ihr 175-jähriges Jubiläum. Am Montag findet dazu ein Festakt statt. Seit 2016 betreut die Bayerische Schlösserverwaltung die Ruhmeshalle.

            Trauerschwan für Schloss Rosenau bei Coburg gesucht

              Die Bayerische Schlösserverwaltung macht derzeit mit einer ungewöhnlich Kontaktanzeige auf sich aufmerksam: Sie sucht einen neuen Partner für den schwarzen Trauerschwan im Schlosspark von Schloss Rosenau vor den Toren Coburgs.