BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ansbacher Stadtrat gibt den Weg für Landesausstellung 2022 frei

    Der Ansbacher Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung die Weichen für die Landesausstellung im Jahr 2022 gestellt. Einstimmig wurde der Kostenplan der Stadtverwaltung für die Veranstaltungsreihe des Hauses der Bayerischen Geschichte genehmigt.

    Landesausstellung 2021 nicht auf Schloss Herrenchiemsee

      Die Landesausstellung "Götterdämmerung II – Die letzten Monarchen" findet 2021 nicht auf Schloss Herrenchiemsee statt. Neuer Veranstaltungsort ist das Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg, teilt das Rosenheimer Landratsamt mit.

      Sibler für Verlegung von Landesausstellung nach Regensburg
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wissenschaftsminister Bernd Sibler hält eine Verlegung der Bayerischen Landesausstellung 2021 nach Regensburg für die „einfachste Lösung“. Grund sind Corona-Auflagen. Eigentlich sollte die Ausstellung im Schloss Herrenchiemsee stattfinden.

      Verwirrung um Standort für Bayerische Landesausstellung 2021

        Wo findet die Landesausstellung 2021 statt? Der BR hatte zunächst erfahren, dass sich der ursprüngliche Standort, das Schloss Herrenchiemsee, aus dem entsprechenden Vertrag zurückziehen will. Das hat der Landkreis Rosenheim nun dementiert.

        Landesausstellung 2021 in Regensburg statt Herrenchiemsee?

          Die für 2021 geplante Bayerische Landesausstellung findet nicht im Schloss Herrenchiemsee statt. Die Bayerische Schlösser- und Seenverwaltung will von einem entsprechenden Vertrag zurücktreten. Offen ist, ob Regensburg neuer Standort wird.

          Geplante Landesausstellung 2024 in Landsberg abgesagt
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          "Räuber und Banditen" sollte die Bayerische Landesausstellung heißen, die 2024 in Landsberg am Lech stattfinden sollte. Doch die ist nun abgesagt worden. Wegen der Corona-Krise ist nicht klar, ob das Stadtmuseum rechtzeitig saniert werden kann.

          Bayerische Landesausstellung freut sich über 20.000 Besucher
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Bayerische Landesausstellung über die Wittelsbacher Gründerstädte im Landkreis Aichach-Friedberg hat ihre 20.000ste Eintrittskarte ausgegeben. Wegen Corona mussten die Pläne umgeworfen werden – zur Halbzeit sind die Veranstalter aber zufrieden.

          Leben wie vor 500 Jahren: Eine Mittelalter-Ministadt in Dasing.

            Die Welt der Kaiser und Könige, der Schmiede und Bogenschützen: die können Kinder eine Woche lang in Dasing erleben, als Ferienprogramm-Projekt im Rahmen der Bayerischen Landesausstellung.

            Tagesgespräch: Big City Dreams - Lebt sich's in Städten freier?

              Die Stadt befreit, das war schon so im Mittelalter, als freie Bürger die Stadt bewohnten, keine Leibeigenen. In Städten konnte man auch damals schon abtauchen. Wie ist das heute? Diskutieren Sie mit! Die Nummer ins Tagesgespräch: 0800 - 94 95 95 5.

              Bayerische Landesausstellung: Was die Besucher alles erwartet
              • Artikel mit Video-Inhalten

              In der Bayerischen Landesausstellung in Aichach und Friedberg geht es um den Aufstieg der Wittelsbacher. Besucher können nicht nur Originalexponate bestaunen, sondern auch mit einem 3D-Flug durch eine mittelalterliche Stadt reisen.