Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Goldener 870-Kilo-Waller in Regensburg aufgestellt

    Er ist über acht Meter lang, zwei Meter hoch und 870 Kilogramm schwer - der goldene Waller, der seinen Platz vor dem neuen Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg eingenommen hat. Die Oberfläche ist mit Gold überzogen.

    Landesausstellung "100 Schätze aus 1.000 Jahren" eröffnet
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat die Bayerische Landesausstellung eröffnet. Wertvolle Kunst- und Alltagsgegenstände dokumentieren Bayerns Geschichte zwischen 600 und 1800. Die Schau läuft bis Anfang März 2020.

    "100 Schätze aus 1.000 Jahren": Erster Blick in die Ausstellung

      "100 Schätze aus 1.000 Jahren" zeigt die Bayerische Landesausstellung im Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg. Das Publikum kann die Schau ab morgen sehen. Wir nehmen Sie schon mal mit auf einen ersten Rundgang.

      Landesausstellung "100 Schätze aus 1.000 Jahren" wird eröffnet
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Einen Streifzug durch gut ein Jahrtausend Geschichte bietet die diesjährige Bayerische Landesausstellung. Ministerpräsident Markus Söder (CSU) eröffnet die Schau mit dem Titel "100 Schätze aus 1000 Jahren" in Regensburg.

      Tag des offenen Denkmals: Diese bayerischen Stätten machen mit
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Zum Tag des offenen Denkmals sind heute auch in Bayern Hunderte historische Stätten für Besucher zugänglich – darunter viele, die sonst geschlossen bleiben. Einige Denkmäler machen dieses Jahr zum ersten Mal mit.

      Schwedischer König genehmigt Exponat für Regensburger Museum

        Einen wertvollen Pokal aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges verleihen die königlichen Kunstsammlungen in Schweden an das Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg. König Carl-Gustav hat den Vorgang persönlich genehmigt, heißt es vom Museum.

        100 Jahre Bamberger Verfassung

          Vor hundert Jahren verabschiedete die Bayerische Staatsregierung in Bamberg die "Bamberger Verfassung". Es war Bayerns erste demokratische Verfassung. Daran erinnert eine Sonderausstellung in der Bamberger Residenz.

          250 Jahre Napoleon - Spurensuche in Regensburg
          • Artikel mit Bildergalerie
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          250 Jahre Napoleon: Er brachte Bayern Krieg und moderne Verwaltung, machte die Wittelsbacher zu Königen. Die Bayern haben ein gespaltenes Verhältnis zu Napoleon. Eine Spurensuche - unter anderem beim Urururenkel von Napoleons Regensburger Wundarzt.

          Die "Bairische Sprachwurzel" geht an Richard Loibl
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Traditionell vergibt der Bund Bairische Sprache während des Straubinger Gäubodenvolksfestes die "Bairische Sprachwurzel". Dieses Jahr ging die Auszeichnung an Richard Loibl, den Direktor des Regensburger Museums der Bayerische Geschichte.

          200.000 Besucher im Museum der Bayerischen Geschichte
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          In den ersten acht Wochen nach der Eröffnung hat sich das neue Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg als Attraktion erwiesen. Jetzt wurde der 200.000. Besucher begrüßt.