Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Frühjahrsversammlung der bayerischen Bischöfe bei Beilngries

    Wenn heute und morgen die bayerischen Bischöfe zu ihrer Frühjahrsvollversammlung auf Schloss Hirschberg nahe Beilngries im Bistum Eichstätt zusammenkommen, wird es auch um die Jugend und die Jugendarbeit gehen. Auch der Papst wirbt um die Jugend.

    Würzburger Altbischof Hofmann auf dem Weg der Besserung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Würzburger Altbischof Friedhelm Hofmann wird sein Goldenes Priesterjubiläum zu Hause feiern können. Der 76-Jährige werde in Kürze das Krankenhaus verlassen, sagte Bistumssprecher Bernhard Schweßinger dem Bayerischen Rundfunk.

    Missbrauch in der Kirche: Opfer oft als Bittsteller gesehen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der unabhängige Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig, fordert eine verstärkte Zusammenarbeit bei der Aufarbeitung von Missbrauchsfällen zwischen Staat und Kirche. Das betrifft auch die sieben bayerischen Bistümer.

    Missbrauchsfälle: Bayerns Diözesen kooperieren mit Justiz
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die katholische Kirche baut bei der Aufarbeitung des Missbrauchsskandals auf die Hilfe der Justiz. Alle sieben bayerischen Bistümer haben angekündigt, die Staatsanwaltschaften umfassend über Fälle zu informieren und Akten zur Verfügung zu stellen.

    Missbrauch in Kirche: Kooperation mit Staatsanwaltschaften
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Missbrauchsstudie war eines der Themen bei der Herbstvollversammlung der bayerischen Bischöfe. Die Bistümer in Bayern setzen auf Kooperation mit den Staatsanwaltschaften.

    Missbrauchsstudie: Ausmaß in bayerischen Bistümern erschreckend
    • Artikel mit Video-Inhalten

    28 Beschuldigte im Bistum Passau, 85 in Augsburg, 41 in Bamberg, 65 in Regensburg, 62 in Würzburg: Das Ausmaß sexuellen Missbrauchs an Kindern und Jugendlichen in bayerischen Bistümern ist erschreckend hoch.

    100 Sekunden Rundschau: Moorfeuer im britischen Manchester
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Weitere Themen: Kompromiss beim Baukindergeld +++ Im Kabinett: Gesetzentwurf zur Entlastung von Familien +++ Bistum Eichstätt legt Finanzen offen +++ Bayerische Rettungsdienste überlastet?

    100 Sekunden Rundschau: Ringen um Konsens im Asylstreit
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Weitere Themen: Im Kabinett - Gesetzentwurf zur finanziellen Entlastung von Familien +++ Bistum Eichstätt legt Finanzen offen +++ Bayerische Rettungsdienste überlastet? +++ Prozess um Doppelmord von Höfen

    Würzburger Weihbischof: Kreuz nicht instrumentalisieren!

      Würzburgs Weihbischof Ulrich Boom hat sich in die Debatte um das Kreuz in bayerischen Ämtern eingeschaltet: Das Kreuz sei kein Kampfzeichen in der Auseinandersetzung mit anderen Religionen und sollte von Politikern nicht instrumentalisiert werden.