BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nach Gerichtsurteil: DEZ Betreiber prüft rechtliche Schritte

    Nachdem der Bayerische Verwaltungsgerichtshof die Öffnungserlaubnis eines Modegeschäfts im Regensburger Donau-Einkaufszentrum gekippt hat, überlegen die DEZ-Betreiber gegen die Entscheidung vorzugehen. "Das Verwirrspiel muss ein Ende haben."

    VGH kippt Erlaubnis für Laden in Regensburger Einkaufszentrum

      Das Verwaltungsgericht Regensburg hatte per Eilantrag einem Ladenbesitzer erlaubt, sein Geschäft im Donau-Einkaufszentrum zu öffnen - der bayerische Verwaltungsgerichtshof hat diese Entscheidung jetzt kassiert. Wie es jetzt weitergeht ist unklar.

      800-Quadratmeter-Regel: Wie große Läden sie umsetzen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bayern hatte auf eine Rüge des Verwaltungsgerichtshofs zur umstrittenen 800-Quadratmeter-Grenze reagiert: Auch größere Geschäfte dürfen laut Staatsregierung wieder öffnen, wenn sie ihre Verkaufsfläche begrenzen. Das führt zu kreativen Lösungen.

      Große Geschäfte in Bayern dürfen nun doch öffnen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bayern reagiert auf eine Rüge des Verwaltungsgerichtshofs zur umstrittenen 800-Quadratmeter-Grenze für Geschäfte: Auch größere Läden dürfen laut Staatsregierung wieder öffnen, wenn sie ihre Verkaufsfläche begrenzen. Von der FDP kommt scharfe Kritik.

      Bayern: Verkaufsverbot für große Geschäfte verfassungswidrig
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hält das Verkaufsverbot für große Geschäfte mit mehr als 800 Quadratmetern für verfassungswidrig. Das Gericht sieht darin eine Ungleichbehandlung, setzte die Vorschrift aber nicht außer Kraft.

      Verwaltungsgerichtshof erlaubt Demonstration für Grundrechte
      • Artikel mit Bildergalerie

      Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat am Freitagmittag in letzter Minute eine Demonstration des Vereins "Mehr Demokratie" und der ödp für die Wiederherstellung der Grundrechte erlaubt.

      "Grüner Baum": Fürther Gustavstraßen-Streit geht weiter

        Erneutes juristisches Gezerre um die Fürther Gustavstraße: Laut Stadt will ein Kläger in Berufung gegen ein Urteil aus Ansbach gehen – und somit gegen die Baugenehmigung für die Traditionsgaststätte "Grüner Baum".

        VGH weist Klagen gegen S-Bahn-Pläne um Erding ab

          Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat zwei weitere Klagen gegen den "Erdinger Ringschluss" abgewiesen. Zwei Unternehmen hatten sich dagegen wehren wollen, dass ihr Betriebsgelände durch die genehmigte Bahntrasse durchschnitten wird.

          VGH verhandelt Eittinger Haltestelle beim Erdinger Ringschluss
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Weil die Gemeinde Eitting eine eigene Haltestelle will, beschäftigte sich der Bayerische Verwaltungsgerichtshof am Donnerstag mit dem "Erdinger Ringschluss" – der Bahnverbindung zwischen Erding und dem Flughafen.

          Neue VGH-Präsidentin: Frauen in Top-Funktionen eine Seltenheit
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Zum ersten Mal steht eine Frau an der Spitze des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs: Andrea Breit. Öffentliches Recht sei für sie 'Liebe auf den ersten Blick' gewesen. Und: Die elektronische Gerichtsakte sei jetzt eine der größten Aufgaben.