BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Anklage gegen Ex-Chef von kirchlichem Bauträger

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Staatsanwaltschaft Würzburg hat Anklage gegen den früheren Geschäftsführer des kirchlichen Bauträgers SBW in der Diözese Würzburg erhoben. Ihm wird Untreue vorgeworfen. Die Anklage wurde bereits im Dezember erhoben, aber erst jetzt bekannt.

Künstler zu SBW-Fall: Wir haben Erbachshof rechtmäßig gekauft

    Im Zusammenhang mit dem Verdacht der Untreue gegen Verantwortliche des kirchlichen Bauträgers SBW in Würzburg hat ein Künstler-Paar Vorwürfe zurückgewiesen, ihr Kauf des Erbachshofs in Eisingen sei nicht rechtmäßig abgewickelt worden.

    Kirchlicher Bauträger SBW: Nun auch Staatsanwalt eingeschaltet

      Nach der Neubesetzung des Geschäftsführers und der Absetzung des Aufsichtsrats der SBW-Bauträger- und Verwaltungs-GmbH (SBW) des Bistums Würzburg hat Thomas Keßler, der Generalvikar des Bistums Würzburg, nun die Staatsanwaltschaft eingeschaltet.

      Diözese Würzburg räumt bei kirchlichem Bauträger SBW auf

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Überraschend hat die Diözese Würzburg Geschäftsführer und Aufsichtsrat ihres kirchlichen Bauträgers SBW abberufen. Auf Anfrage bestätigte das Ordinariat die Absetzung. Um Interessenskonflikte zu vermeiden, sei eine Entflechtung erforderlich.

      Korruptionsaffäre: Anklage gegen weiteren Bauträger steht bevor

        In die Ermittlungen in der Regensburger Korruptionsaffäre um OB Joachim Wolbergs (SPD) kommt Bewegung. Im bislang öffentlich wenig beachteten Verfahren gegen den Bauträger Ferdinand Schmack steht möglicherweise eine Anklage bevor.

        Asbest-Vorwurf: Lungenkrebsrisiko in Forchheimer Supermarkt?

          Der Nürnberger Bauträger Ecoloft erhebt Asbest-Vorwürfe gegen den Eigentümer eines Nahversorgungszentrums in Forchheim. Einer E-Mail zufolge, die dem BR vorliegt, ist der Boden im Lagerraum eines Supermarktes mit Asbest belastet. Von Carlo Schindhelm

          B5 Bayern: Mehr Fahrradunfälle im Freistaat

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Polizei führt Aktion "Licht&Sicht" durch +++ Tunneldurchstich in Oberau steht kurz bevor +++ Augsburger Ermittler schnappen vier osteuropäische Einbrecherbanden +++Moderation: Stefan Bossle

          Razzia bei Bauträger in Erlangen – Geld abgezweigt?

            Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth hat eine Razzia bei einem Erlanger Bauträger und einem Generalunternehmer durchgeführt. Es besteht der Verdacht, dass Geld abgezweigt wurde, so die Staatsanwaltschaft. Von Martin Hähnlein

            Fall Wolbergs - Weitere Verhaftung in Regensburg

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Im Rahmen der Korruptionsaffäre in Regensburg hat es am Montag eine erneute Festnahme gegeben. Nach BR-Informationen ist es ein Vorstand des Immobilien Zentrums Regensburg (IZ). Wolbergs' Anwalt Peter Witting reagiert darauf in einer Presseerklärung.

            Regensburger Korruptionsaffäre: Bauträger sitzt in U-Haft

              Ein Bauträger sitzt wegen des Verdachts, den vorläufig suspendierten OB Joachim Wolbergs bestochen zu haben, seit Montag in U-Haft. Dem nun festgenommenen Bauträger wird Bestechung in zwei Fällen und Vorteilsgewährung vorgeworfen.