BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Umstrittene Baumfällungen sind "zulässig", trotzdem "kritisch"

    Das Landesamt für Landwirtschaft und Forsten hält die umstrittenen Fällungen in Kelheimer Naturschutzgebieten für zulässig. Das Bayerische Umweltministerium sieht sie jedoch kritisch. Die Regelungen seien "klar überarbeitungsbedürftig".

    Bahn lässt bei Pullach umsturzgefährdete Bäume fällen

      An der Bahnstrecke München – Holzkirchen lässt die Bahn umsturzgefährdete Bäume fällen. Nahe der Großhesseloher Brücke sind einige Stämme beschädigt. Die Maßnahme sei notwendig, um die Verkehrssicherheit wiederherzustellen.

      Umstrittene Fällungen im Bereich der Weltenburger Enge gestoppt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Im Bereich der Weltenburger Enge sollen die Bayerischen Staatsforsten in einem Naturschutzgebiet mehrere alte Buchen gefällt haben. Nach Kritik von mehreren Seiten wurde jetzt der sofortige Holzerntestopp für das betroffene Gebiet angeordnet.

      Naturschützer kritisieren Baumfällungen in Kempten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Dicke Luft in Kempten: Mithilfe eines Hubschraubers werden in der Allgäuer Stadt etliche Bäume gefällt - wegen Sturmschäden. Naturschützer sind empört.

      Baumfällarbeiten mit Hubschrauber in Kempten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ein Hubschrauber war für Baumfällarbeiten an der Burghalde in Kempten im Einsatz. Laut Stadt müssten 35 Bäume weg, weil sie nicht mehr standsicher oder krank seien.

      Wittstraßen-Sanierung Landshut: Bäume werden gefällt

        Auf einer der meistbefahrenen Straßen Landshuts könnte es eng werden: Die ersten Vorarbeiten für den zweiten Teil der großangelegten Sanierung laufen an. Dabei müssen an der Wittstraße auch drei große Bäume gefällt werden.

        Bäume am Passauer Oberhausberg werden gefällt
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Heute haben die Baumfällarbeiten auf der Nordseite des Oberhausbergs in Passau begonnen. Dutzende Eschen müssen gefällt werden, weil sie am sogenannten Eschentriebsterben erkrankt sind. Zwei Wochen sind für die Arbeiten eingeplant.

        Bund Naturschutz kritisiert geplante Baumfällungen

          Der Bund Naturschutz (BN) hat die geplanten Baumfällungen auf dem Konzertsaal-Gelände in Nürnberg kritisiert. Auch das Verkehrskonzept fällt bei den Umweltschützern durch.

          Eschen am Oberhausberg in Passau müssen gefällt werden
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Am Oberhausberg in Passau muss eine Vielzahl an Bäumen gefällt werden. Die betroffenen Eschen leiden an einer Pilzerkrankung, gegen die es kein Mittel gibt. Betroffen ist vor allem die Nordseite des Bergs.

          Fürther Umweltamt weist BN-Kritik wegen gefällter Bäume zurück

            Auf dem Gelände des Fürther Klinikums sind zwölf mächtige Linden abgeholzt worden. Der Bund Naturschutz (BN) kritisiert im Zusammenhang mit den Baumfällungen die Stadt Fürth. Das Fürther Umweltamt weist die Kritik jedoch von sich.