BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Stimmung im bayerischen Handwerk so schlecht wie noch nie

    Das Handwerk in Bayern leidet massiv unter den Einschränkungen durch die Corona-Maßnahmen. Die Stimmung ist deshalb so steil in die Tiefe gerauscht wie noch nie. Lediglich im Baugewerbe läuft es offenbar noch vergleichsweise gut.

    Wegen Corona könnte Bauen für Kommunen wieder leichter werden
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das bayerische Baugewerbe erwartet wegen der Corona-Krise einen deutlichen Einbruch bei neuen Aufträgen aus der Privatwirtschaft. Dadurch könnten öffentliche Bauprojekte künftig wieder leichter zu realisieren sein.

    Baugewerbe läuft weiter – trotz Corona-Vorschriften
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bisher läuft nach Einschätzung der IG Bau Mittelfranken der Betrieb auf den meisten Baustellen hierzulande noch ungehindert weiter. Allerdings mahnt die Gewerkschaft Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen an.

    Tarifrunde am Bau: Mehr Lohn und Geld für Anfahrt gefordert
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Baubranche profitiert von einem beispiellosen Wachstum - davon sollen auch die Beschäftigten etwas abhaben, fordert die Gewerkschaft für die anstehenden Verhandlungen. Doch die Arbeitgeber mauern bereits.

    2020 wird das Jahr der Tarifverhandlungen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Über zehn Millionen Beschäftigte in Deutschland setzen dieses Jahr auf ein Einkommensplus. Für sie verhandeln Arbeitgeber und Gewerkschaften, weil der bisherige Tarifvertrag ausläuft. Betroffen sind auch Branchen wie die Metall- und Elektroindustrie.

    Schwaben ist Spitzenreiter auf dem bayerischen Arbeitsmarkt

      Im bayernweiten Vergleich sind derzeit in Schwaben die wenigsten Menschen arbeitslos. Die Stärke des Regierungsbezirks liegt im Branchenmix aus verarbeitendem Gewerbe, Baugewerbe, Logistik, öffentlichen Arbeitgebern und Touristik.

      Baustoffkonzern Knauf übernimmt US-Rivalen USG

        Nach einer monatelangen Hängepartie ist der Baustoffkonzern Knauf am Ziel: Das unterfränkische Familienunternehmen übernimmt den US-Rivalen USG. Knauf ist bereits seit gut zwanzig Jahren an dem Konkurrenten aus Chicago beteiligt. Von Margit Siller

        Viele Verstöße gegen Mindestlohn in Bayern

          Viele Beschäftigte in Bayern verdienen weniger als ihnen zusteht, weil Arbeitgeber gegen das Mindestlohngesetz verstoßen. Das haben Kontrollen der Zollämter ergeben. Die beklagen einen massiven Personalmangel, der eine effektive Aufsicht erschwert.

          Schlichterspruch fürs Baugewerbe

            Streiks im Baugewerbe sind abgewendet - zumindest mit großer Wahrscheinlichkeit. Die zweite Schlichtungsrunde im Tarifkonflikt endete mit einem Kompromiss, dem die Verhandlungsführer von Arbeitgebern und Arbeitnehmern zustimmten. Von B. Schmeitzner