BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Lehrerin baut Tiny House, weil sie versetzt wird
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Einfamilienhaus gerät zunehmend in Kritik: zu viel Fläche und Energie. Es gibt aber Alternativen, wie Tiny Häuser. Eine Grundschullehrerin aus Niederbayern baut ein Haus im Miniformat - und reagiert damit auf die Situation von Lehrern in Bayern.

Das Waidlerhaus aus Granit

    Weder der Architekt noch die Handwerker haben so etwas je gebaut: ein Haus fast ganz aus Granit. Und das, obwohl die Bauherren sowieso lieber ein Holzhaus wollten. Die BR-Reihe Traumhäuser fragt: Kann dieses Experiment gutgehen?

    "Wohnraumoffensive": Regierung lobt sich, Verbände kritisieren
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bezahlbarer Wohnraum ist das Ziel der "Wohnraumoffensive": Die Bundesregierung sieht sich dabei auf Kurs. Immobilien- und Sozialverbände sind hingegen ernüchtert, scharfe Kritik kommt auch von der Opposition.

    Erregte Diskussion um Einfamilienhäuser
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Diskussion darüber, ob in neuen Wohngebieten vermehrt nur noch Mehrfamilienhäuser erlaubt werden sollte, trifft tief in die Seele der Menschen in Bayern. Viele sehen das Einfamilienhaus als Traum der meisten Bürger - als ein Stück Freiheit.

    Traumhaft wohnen im Allgäu: Ein nachhaltiges Holzhaus

      Ein junges Architektenpaar aus Memmingen beschließt, im Unterallgäu ein eigenes Haus zu bauen. Die Architektur: modern und innovativ. Der Baustoff: Holz. Im Interview erzählt Maria Horejschi von Planung, Durchführung und vielen Herausforderungen.

      Vor dem Wohngipfel: Viele Baustellen bleiben

        Mietpreise deckeln? Den Bau von Einfamilienhäusern beschränken? Wie bleibt das Wohnen bezahlbar? Die Bundesregierung hat vor über zwei Jahren eine Wohnraumoffensive gestartet. Heute ziehen Kanzlerin Merkel und Bauminister Seehofer Bilanz.

        Akutplan für soziales und bezahlbares Wohnen

          In Deutschland fehlen derzeit 670.000 bezahlbare Wohnungen. In Berlin wurde ein "Akutplan 2025" vorgestellt - mit zahlreichen Forderungen an Bund, Länder und Kommunen. Eine Schlüsselrolle spielt dabei die Umwandlung von Büros in Wohnungen.

          Neue Bayerische Bauordnung: Fortschritt oder Peinlichkeit?
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Bauen wird in Bayern schneller, günstiger und umweltfreundlicher - das jedenfalls verspricht die neue Bauordnung. Ministerin Schreyer hat die Novelle gut zwei Wochen vor Inkrafttreten erklärt und verteidigt. Teile der Opposition üben im BR Kritik.

          Neues Projekt für mehr Baukultur im Alpenvorland

            In den Landkreisen Rosenheim, Miesbach und Bad Tölz-Wolfratshausen soll die "Baukulturregion Alpenvorland" entstehen. In acht Pilotgemeinden entlang der Alpen soll Baukultur gestärkt und ein fester Bestandteil der Gemeindeentwicklung werden.

            Bauernhof statt Altersheim: Wo der Traum Wirklichkeit wird
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Eigentlich könnte es eine Win-Win-Situation sein: Für Bauern ein Zuerwerb, für Senioren die Möglichkeit, ihre letzte Lebensphase im familiären Umfeld und im Grünen zu verbringen. Aber nur sechs bayerische Höfe bieten betreutes Wohnen für Senioren an.