BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Schlagzeilen BR24/12

    Merkel, Seehofer und Schulz zufrieden mit Sondierung +++ Gesetzliche Krankenversicherung soll wieder paritätisch werden +++ Viele IS-Rückkehrer auf freiem Fuß +++ Angeklagter im Barmbeker Prozess geständig +++ BMW 2017 erneut mit Rekordabsatz

    Angeklagter im Barmbeker Messerstecher-Mord-Prozess gesteht

      Ein Toter, sechs Verletzte - so die Bilanz einer Messerattacke in Hamburg-Barmbek. Nun hat der Mordprozess begonnen. Und gleich zu Beginn gab es ein Geständnis. Der Hintergrund der Taten sei religiös, erklärte der Verteidiger die Sicht des Täters.

      Zivilcourage - richtiges Verhalten in brenzligen Situationen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Natürlich hofft jeder, nie in eine unangenehme oder sogar gefährliche Situation zu geraten. Aber wenn doch, ist es gut zu wissen, wie man sich richtig verhält. Von Claudia Drexel

      Messerattacke von Hamburg: Innenausschuss sucht nach Antworten

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Innenausschuss der Hamburger Bürgerschaft beschäftigt sich mit der tödlichen Messerattacke von Hamburg-Barmbek. In einer Sondersitzung soll geklärt werden, wie es zu der Tat kommen konnte.

      Behördenpanne im Fall des Hamburger Messer-Attentäters

        Der Messerangreifer von Hamburg-Barmbek sollte eigentlich schon 2015 nach Norwegen zurückgeschickt werden. Doch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge stellte das Ersuchen einen Tag zu spät. Das hat eine Sprecherin des BAMF jetzt bestätigt.

        Umstrittene Wahl in Venezuela: Opposition ruft zu Protesten auf

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weitere Themen: Haftbefehl gegen Hamburger Messerstecher +++ Seehofer will Kaufanreize für moderne Diesel +++ Hochwasser in Niedersachsen: Regionale Entspannung +++ Seehofer dankt Helfern für Einsatz bei Busunglück auf der A9

        Hochwasser in Niedersachsen: Regionale Entspannung

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weitere Themen: Haftbefehl gegen Hamburger Messerstecher +++ Seehofer will Kaufanreize für moderne Diesel +++ +++ Immer mehr Falschgeld in Bayern +++ Seehofer dankt Helfern für Einsatz bei Busunglück auf der A9

        Immer mehr Falschgeld in Bayern

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weitere Themen: Hamburger Messerstecher war polizeibekannt +++ Seehofer will Kaufanreize für moderne Diesel +++ EU-Vertragsverletzungsverfahren gegen Polen +++ Seehofer dankt Helfern für Einsatz bei Busunglück auf der A9

        Täter in Vereinigten Arabischen Emiraten geboren

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Hamburger Polizei hat neue Informationen zu dem Messerstecher von Barmbek bekannt gegeben: Bei dem Tatverdächtigen handele es sich um einen 26-Jährigen, der in den Vereinigten Arabischen Emiraten geboren worden sei, so die Behörden.

        Ein Toter nach Messerattacke in Hamburger Supermarkt

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Bei einer Messerattacke in einem Supermarkt in Hamburg hat es ein Todesopfer und mehrere Verletzte gegeben. Die Tat ereignete sich im Stadtteil Barmbek. Der Tatverdächtige wurde festgenommen, wie die Polizei bei Twitter schrieb.