Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nullzins-Finanzierung: Schnäppchen oder Kostenfalle?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ratenzahlung ohne Zinsen: Immer mehr Händler bieten eine sogenannte Nullzins-Finanzierung an. Doch Verbraucherschützer warnen: Es können weit höhere Kosten entstehen, als man bei dem Begriff "Null Zinsen" aus der Werbung meinen könnte.

Studie: Jugendliche wissen wenig über Wirtschaft und Geld

    Die Wirtschaftswelt ist nicht immer einfach zu verstehen. Und laut einer neuen Studie haben auch junge Leute dabei Schwierigkeiten. Der neuen Jugendstudie des Bankenverbandes zufolge weist ihr Wissen große Lücken auf.

    Bankentag in Bayern: Wie ist Europa bei Finanzkrisen gewappnet?

      Der Bayerische Bankenverband hat zur Mitgliedertagung geladen. Zu Gast war auch Klaus Regling, Chef des Europäischen Stabilitätsmechanismus. Dabei warb er unter anderem für eine bessere europäische Zusammenarbeit auf den Kapitalmärkten. Von L. Graw

      Bankenverband verspricht sekundenschnelle Überweisung

        Bei einer Überweisung dauert es mindestens eine Tag, bis das Geld auf dem anderen Konto ankommt. Ab 2018 sollen die ersten Zahlungsvorgänge in wenigen Sekunden möglich sein. Das verspricht der Privatbanken-Verband BdB. Von Felix Lincke

        Banken wollen Kunden nicht vom Bargeld abbringen

          Die Banken wollen Bargeld im täglichen Zahlungsverkehr nicht zurückdrängen. Das sei nicht die Aufgabe der Kreditinstitute, sagte der Geschäftsführer des Bankenverbandes, Kemmer. Allerdings sei die Bargeldhaltung für die Institute teuer.

          Topthema: Europaparlament schafft Roaminggebühren ab
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          weitere Themen: Handelsverband warnt vor Ladensterben + Mehr erneuerbare Energien trotz niedrigeren Investitionen + Bankenverband erwartet dauerhaft höhere Gebühren Moderation: Nikolaus Nützel

          Die Banken bitten zur Kasse

            Bankkunden müssen wohl dauerhaft mit höheren Gebühren für Dienstleistungen ihrer Geldhäuser rechnen. "Die Zeiten einer Kostenloskultur sind ... wahrscheinlich schon vorbei", sagte der Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes, Michael Kemmer.

            Wer füllt eigentlich die Geldautomaten?

              Auch in Bayern streiken die Beschäftigte der Geld- und Wertbranche für höhere Einkommen und einheitliche Verdienste. Dadurch könnten Geldautomaten nicht bestückt werden, warnt Verdi. Banken und Sparkassen wiegeln ab. Von Birgit Harprath

              Bankenverband gibt Entwarnung

                Sparen lohnt sich kaum mehr: Mittlerweile werden auch bei Sparkonten Negativzinsen befürchtet. Der Bankenverband gibt nun Entwarnung - wie es scheint, holen sich Banken und Sparkassen auf anderen Wegen Geld von ihren Kunden.