BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Immer mehr Banken führen Strafzinsen ein
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Zahl der Banken und Sparkassen, die von ihren Kunden Strafzinsen für Geldanlagen verlangen, wächst. Laut dem Vergleichsportal Verivox haben mindestens 16 Geldinstitute im neuen Jahr Negativzinsen eingeführt oder bestehende Strafzinsen erhöht.

Börse: Nikkei schließt leicht im Plus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Teilhandelsabkommen zwischen den USA und China ist unterschrieben. Die Anleger beeindruckt das relativ wenig. Die Aktienmärkte in Asien notieren uneinheitlich.

Börse: Rekorde in New York
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit zwei Jahren streiten die Amerikaner und Chinesen, belegen sich mit Strafzöllen in dreistelliger Milliardenhöhe. Jetzt wurde ein erstes Teilabkommen unterzeichnet.

Börse: DAX beginnt Handel im Minus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Anleger erwarten nicht all zu viel vom Teilhandelsabkommen zwischen den USA und China. Sie warten nun auf weitere Quartalsbilanzen und erhoffen sich möglicherweise Hinweise auf die weitere Konjunkturentwicklung.

Börse: Aktienmärkte in Asien im Minus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Anleger erwarten offenbar nicht all zu viel vom Teilhandelsabkommen, das die USA und China heute planen zu unterzeichnen. Die USA wollen an Zöllen auf chinesische Importe zunächst festhalten.

Börse: JP Morgan treibt Deutsche Bank
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Aktien der deutschen Banken, allen voran Deutsche Bank und Commerzbank, stehen noch immer auf historischen Tiefständen. Noch immer ist ihre Zukunft unklar. Ganz anders die Lage in den USA: Dort veröffentlichen die Geldhäuser Rekordbilanzen.

4,6 Millionen-Diebstahl aus Schließfächern: Angeklagte schweigen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Kurzer erster Prozesstag am Landgericht München: Der Verhandlungsauftakt um den Millionendiebstahl aus Schließfächern einer Münchner Bank ist am Dienstag rasch zu Ende gegangen. Alle Angeklagten bestreiten die Tat oder machen keine Angaben.

Aktienhandel per Smartphone: Gratis-Broker auf dem Vormarsch

    Bankkunden finden im Internet immer mehr kostenlose Angebote für das Smartphone oder den PC. Inzwischen bieten nun auch die ersten Onlinebroker den Handel mit Aktien zum Nulltarif an.

    FC Bayern Basketball: National top, international ein Flop

      Die Basketballer des FC Bayern sind national eine Bank, bislang ungeschlagen. Doch auf internationaler Bühne enttäuschen die Münchner und hoffen nach der Trainerentlassung auf den Aufschwung.

      Börse: Anleger werden mutiger
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Es geht weiter aufwärts an den deutschen Börsen. Wie von Banken und Brokern erwartet, kann der DAX zum Auftakt 1,1 Prozent zulegen und steigt auf 13.470 Zähler.