BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Tatverdächtiger nach Banküberfall in Donnersdorf festgenommen

    Nach dem Banküberfall in Donnersdorf im Landkreis Schweinfurt am vergangenen Donnerstag hat die Öffentlichkeitsfahndung der Kriminalpolizei einen Hinweis auf den mutmaßlichen Täter gebracht: Der 18-Jährige sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.

    Versuchter Banküberfall in Regensburg: Haftbefehl erlassen

      Drei Tage nach einem gescheiterten Banküberfall im Regensburger Norden ist jetzt Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Täter erlassen worden. Der Mann war am Freitag ohne Beute geflohen und einen Tag später gefasst worden.

      Überfall auf Regensburger Bankfiliale: Tatverdächtiger gefasst

        Nach einem gescheiterten Banküberfall im Regensburger Norden am Freitag, hat die Polizei am Samstagvormittag einen Tatverdächtigen festgenommen - nachdem eine Fahndung zunächst erfolglos verlaufen war. Der Mann konnte jedoch kein Geld erbeuten.

        Rauchbombe in Münchner Bank: viel Nebel - keine Verletzten

          Bei Installationen in einem Raum mit Geldautomaten haben Arbeiter in München versehentlich eine Rauchbombe gezündet. Der Theaternebel zog in eine Klinik und löste dort einen Feueralarm aus. Verletzt wurde jedoch niemand.

          Haftstrafe für Bankräuber - wegen Schwarzfahrens entdeckt

            Wegen schwerer räuberischer Erpressung ist ein 31-jähriger Germeringer zu zwei Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt. Der Bankräuber war beim Überfall fotografiert worden; auf dem Foto hatten ihn MVG-Kontrolleure als Schwarzfahrer wiedererkannt.

            Prozess: Angeklagter bezeichnet Banküberfall als Hilferuf
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Am Landgericht München hat der Prozess um einen Banküberfall in der Nähe des Hauptbahnhofs begonnen. MVG-Kontrolleure hatten den mutmaßlichen Täter auf einem Fahndungsfoto erkannt. Sie hatten ihn vor dem Überfall beim Schwarzfahren erwischt.

            Schwarzfahrt bringt mutmaßlichen Bankräuber vor Gericht
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Ein 31-jähriger Mann aus Germering soll eine Bank in München überfallen und mit einer Bombe gedroht haben. Deshalb muss er sich am Landgericht München verantworten. Seine Festnahme verdankt die Polizei zwei MVG-Kontrolleuren.

            Kein Geld da, Bank zu: Dilettantischer Bankräuber vor Gericht
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Weil ein Tscheche mit mehreren Komplizen Banken - auch in der Oberpfalz - ausgeraubt hat, steht er in Weiden vor Gericht. Die Durchführung der Überfälle war aber nicht immer professionell. Teilweise gingen die Räuber sogar leer aus.

            Großfahndung nach Banküberfall in Marktredwitz
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Mit einer Waffe hat am Freitagmittag ein bislang Unbekannter eine Bankangestellte im Marktredwitzer Ortsteil Brand bedroht. Er erbeutete Bargeld und ist seitdem auf der Flucht. Die Polizei hat eine Großfahndung eingeleitet.

            Prozessbeginn in Schweinfurt: Drei Überfälle für 20 Euro Beute

              Wegen zwei Banküberfällen und eines Raubüberfalls auf eine Bäckerei muss sich ein 44-jähriger Mann vor dem Landgericht Schweinfurt verantworten. Besonders erfolgreich war der mutmaßliche Täter bei seinem Raubzug aber nicht.