BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Zyklon "Amphan": Mindestens 80 Tote in Indien und Bangladesch
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mit viel Regen und Wind ist Zyklon "Amphan" in Indien und Bangladesch auf Land getroffen. Die Zahl der Toten ist auf 80 gestiegen, ein Ende ist noch nicht abzusehen. Mehr als drei Millionen Menschen waren in Notunterkünfte geflüchtet.

Starker Wirbelsturm trifft auf Indien und Bangladesch
  • Artikel mit Video-Inhalten

Es ist einer der stärksten Stürme der Region in der jüngeren Geschichte - und er trifft zwei dicht besiedelte Länder mitten in einer Pandemie. In Notunterkünften mit mehr als drei Millionen Menschen versuchen Behörden irgendwie für Abstand zu sorgen.

Dominik Bartsch, UNHCR: Gemischte Bilanz zum UN-Flüchtlingspakt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor einem Jahr hat die UN-Generalversammlung den UN-Flüchtlingspakt angenommen. Dominik Bartsch vom Flüchtlingshilfswerk UNHCR zieht eine gemischte Bilanz: "Wir erwarten uns, dass mehr Staaten mit dazu kommen und bei der Lastenteilung mitmachen."

Nach Auftritt in Den Haag: Rohingya empört über Suu Kyi
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Es habe in Myanmar keine gezielte Gewalt an Rohingya gegeben, beteuerte De-facto-Regierungschefin Suu Kyi in Den Haag. Tausende Kilometer entfernt, in Bangladesch, entrüsten solche Aussagen die Rohingya-Flüchtlinge.

Nachhaltige Textilien? Fünf Antworten zum "Grünen Knopf"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nachhaltigkeit von Bangladesch bis Berlin – das ist das erklärte Ziel von Entwicklungsminister Müller (CSU): Der "Grüne Knopf" soll künftig fair produzierte Textilien kennzeichnen. Doch das neue Siegel wirft auch Fragen auf, die wir hier beantworten.

Religionsgipfel von Lindau: Eine Bilanz
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Religionsgipfel in Lindau will heute mit einer Abschlusserklärung religiöse Stätten besser schützen. Thema war unter anderem der Krisenherd Myanmar. Auch konkrete Vorschläge an die Regierungen von Myanmar und Bangladesch soll es geben.

Jeder fünfte Westeuropäer hält Impfungen für gefährlich

    Nach einer britischen Studie haben Menschen aus wohlhabenden Ländern weniger Vertrauen in Impfungen als Menschen aus Ländern wie Bangladesch oder Ruanda. In Frankreich halten sogar 33 Prozent der Bevölkerung Impfungen für gefährlich.

    Bangladesch: Protest gegen Verkehr
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Bangladesch gingen heute erneut Menschen auf die Straße um gegen den Verkehr in der Hauptstadt Dhaka zu protestieren. In der vergangenen Woche kamen zwei Studenten um, als sie von einem Schnellbus überfahren wurden.

    Rohingya fordern mehr Rechte
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am Weltflüchtlingstag haben in Bangladesch Tausende Rohingya auf ihre schwierige Lage aufmerksam gemacht. Die muslimische Minderheit forderte unter anderem Sicherheit und eine Staatsbürgerschaft.

    Textil-Firmen in Bangladesch sind sicherer geworden
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Heute vor fünf Jahren stürzte die Fabrik "Rana-Plaza" ein. Bei der Katastrophe starben über 1.100 Arbeiter. Da dort auch für westliche Firmen produziert wurde, forderten diese höhere Sicherheitsstandards. Mit Erfolg.