BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Tretrollerfahrerin legt Münchner Bahnverkehr lahm

    In München hat eine Frau auf einem Roller stellenweise den Bahnverkehr lahmgelegt. Die Frau wollte gestern am Heimeranplatz die Gleise überqueren und zwang einen S-Bahn-Fahrer zur Notbremsung. S-Bahn- und Regionalverkehr waren zeitweise blockiert.

    15-Minuten-Takt bei der Paartalbahn steht vor dem Aus

      Der geplante Deutschlandtakt der Bahn wird wohl mancherorts den Regionalverkehr ausbremsen: So wird etwa Plänen des Bundesverkehrsministerium zufolge die Paartalbahn zwischen Augsburg und Friedberg bald keinen 15-Minuten-Takt mehr anbieten können.

      Bahn-Reaktivierung: Lockerung des 1.000er-Kriteriums gescheitert

        Der Antrag zu einer Lockerung des sogenannten 1.000er-Kriteriums für reaktivierte Bahnstrecken auf dem Land ist im Bayerischen Landtag erneut gescheitert. Der Freyunger FDP-Abgeordnete Muthmann bedauert das. Nun soll es ein Alternativ-Konzept geben.

        Kuh flieht von Schlachthof und wird erschossen

          Im unterfränkischen Miltenberg ist eine Kuh von einem Schlachthof ausgebüxt. Das Tier legte zwischenzeitlich den Bahnverkehr lahm und schwamm kurzzeitig im Main. Die Flucht endete für die Kuh mit dem Tod.

          Mittelfranken-CSU fordert Ausbau des Regionalbahn-Verkehrs
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die CSU-Mittelfranken fordert umfangreiche Verbesserungen im regionalen Bahnverkehr. Auf einem virtuellen Bezirksparteitag wurde ein entsprechender Leitantrag beschlossen. Zu den Hauptforderungen zählt ein Ausbau des S-Bahn-Netzes Nürnberg.

          Warnstreiks legen Bus- und Bahnverkehr in vielen Städten lahm
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Seit heute Früh herrscht in vielen Städten Bayerns Warnstreik im kommunalen Nahverkehr. Viele Busse und Bahnen stehen still. Für Fahrgäste etwa in Nürnberg, Augsburg oder Regensburg heißt das: Entweder geht nichts mehr oder es dauert deutlich länger.

          Bahnverkehr in der EU: Keine Entschädigung bei höherer Gewalt
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Bahnreisende in Europa sollen ihren Anspruch auf Entschädigung etwa bei Unwettern verlieren. Das sieht eine Reform der EU-Fahrgastrechte vor. EU-Parlamentarier sprechen von einem Rückschritt für den Verbraucherschutz.

          Saisonende: Letzte Fahrt der Ilztalbahn am Wochenende

            Die Saison der Ilztalbahn ist Corona-bedingt erst Ende Juli angelaufen und nimmt nun schon wieder ihr Ende für dieses Jahr. Am Wochenende haben Besucher das letzte Mal die Möglichkeit mit der Granitbahn zu fahren.

            Personalmangel führt zu Zugausfällen im Nürnberger S-Bahnverkehr

              Mehrere Lokführer sind erkrankt, deswegen können die Nürnberger S-Bahnen zur Zeit nicht alle fahren. Vor allem auf der Strecke zwischen Feucht und Schwabach gibt es Probleme. Die Bahn hat den Dienstplan umgebaut, trotzdem fallen Züge aus.

              Granitbahn: Zukunftsfähig oder Abstellgleis?
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Seit August fährt sie wieder: die Granitbahn. Fast 20 Jahre verkehrten keine Züge zwischen Passau und Hauzenberg. Jetzt hat ein Förderverein die Bahn reaktiviert. Für die Ehrenamtlichen geht damit ein Traum in Erfüllung. Es gibt aber auch Kritik.