Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Taucher bergen 55-Jährigen tot aus Badeweiher

    Rettungskräfte haben am Dienstagabend einen 55-jährigen Mann tot aus dem Schwetzendorfer Weiher (Lkr. Regensburg) geborgen. Die Polizei geht von einem Badeunfall aus. Das Motorrad des Mannes stand herrenlos am Badeweiher.

    Freibäder als Minusgeschäft - Beispiel Viechtach
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Hitzerekorde in Bayern laden zum Baden ein. Doch Freibäder kosten immer mehr Geld, das die meisten Kommunen nicht haben - sie sind veraltet und müssen teuer saniert werden. Darüber diskutiert gerade die Gemeinde Viechtach im Bayerischen Wald.

    EU-Gelder aus Brüssel: Wie profitiert Franken?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Europawahl steht vor der Tür. Doch wohin genau geht das Geld aus Brüssel? Mit dem europäischen Landwirtschaftsfonds ELER unterstützt die EU zum Beispiel die Entwicklung des ländlichen Raums. Ein Besuch bei drei fränkischen Förderprojekten.

    Amokfahrt am Parkstettener Weiher: Straubinger vor Gericht

      Vor dem Landgericht Regensburg beginnt der Prozess gegen einen Straubinger, der im Sommer letzten Jahres eine mutmaßliche Amokfahrt am Badeweiher in Parkstetten (Lkr- Straubing-Bogen) hingelegt hat. Nur durch Glück wurde niemand verletzt.

      Polizei auf Krokodiljagd in Badeweiher

        Aufregung am Tautinger Weiher im Landkreis Weilheim-Schongau: Ein aufgeregter Mann meldete sich gestern Abend bei der Polizei und gab an, er haben dort einen Krokodilkopf aus dem Wasser ragen sehen. Eine Streife bestätigte die Beobachtung zunächst.

        Getrübte Badefreude
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Baden verboten heißt es am Badeweiher im mittelfränkischen Dechsendorf. Zu wenig Wasser und zu viele Blaualgen vermiesen das Badevergnügen. Und auch in Kulmbach in Oberfranken ist der Badespaß an der Kießwäsch vorbei.