BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kann man sich im Schwimmbad oder Badesee mit Corona anstecken?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Schwimmbad, Badesee, Meer, Fluss: Möglichkeiten, sich im Sommer im Wasser zu vergnügen, gibt es viele. Doch häufig schwingt die Angst mit, sich beim Schwimmen mit dem Coronavirus zu infizieren - eine reelle Gefahr?

Vierjährige beim Baden im Kratzmühlsee gestorben

    Eine Vierjährige ist beim Baden in einem oberbayerischen Badesee gestorben. Der Unfall ereignete sich im Kratzmühlsee nahe Kinding im Landkreis Eichstätt. Helfer hatten noch vergeblich versucht, das Mädchen zu reanimieren.

    Schwimmen in Bayerns Flüssen: Eine Gesundheitsgefahr?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die sommerlichen Temperaturen laden die Menschen dazu ein, sich im Wasser abzukühlen. Doch wegen der Corona-Beschränkungen sind die Warteschlangen an den Freibädern lang. Beliebte Alternativen sind Flüsse und Badeseen - ein risikofreier Badespaß?

    Sommermythen zu Poolpinklern, Mücken, Alkohol und Muttis Tipps
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Jetzt bei dem warmen Wetter kommen wieder die typischen Sommer-Mythen ins Spiel: Darf man nach dem Naschen von Kirschen Wasser trinken? Fliegt man als Poolpinkler durch Chemikalien auf? Verstärkt Hitze die Wirkung von Alkohol? Sommermythen im Check!

    Blaualgen: Badeverbot am Ebertshausener See

      Auch wenn für die nächsten Tage wieder Badewetter angesagt ist: Auf eine Abkühlung im Ebertshausener See bei Odelzhausen muss man derzeit verzichten: Dort gilt momentan Badeverbot wegen Blaualgen. Das Verbot gilt übrigens auch für Hunde.

      Schwimmen im See - Freiheit pur?

        Seit einigen Wochen haben die Freibäder in Bayern wieder geöffnet. Wie Sie Ihr Training im Freiwasser gestalten können und welche Sicherheitsaspekte es zu beachten gibt, hat Petra Martin zusammengefasst.

        Trebgast wehrt sich gegen Gerüchte um einen Wels im Badesee

          Nachdem ein Vater und seine erst vier Jahre alte Tochter im Trebgaster Badesee ertrunken sind, sieht sich die Gemeinde viel Kritik ausgesetzt. Gerüchte von Wels, Waller und Strudel machen die Runde. Bürgermeister und Fischzüchter treten dem entgegen.

          Blaualgen in Badegewässern: Warum sind sie so gefährlich?
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Kaum wird es warm und die Seen laden zum Baden ein, wird die Freude durch erste Warnmeldungen verdorben: Blaualgenbefall. Die Bakterien können für Menschen und Tiere gefährlich werden. Woran erkennt man, dass ein Gewässer belastet ist?

          Wilde Spekulationen zu Tod im Trebgaster Badesee
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Staatsanwaltschaft Bayreuth hat Spekulationen in den sozialen Medien zum Tod eines 27 Jahre alten Mannes und seiner vier Jahre alten Tochter im Trebgaster Badesee widerlegt. Auch soll das Wasser des Sees vorerst nicht abgelassen werden.

          Obduktion: Vater und Tochter im Trebgaster Badesee ertrunken
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Nachdem ein 27 Jahre alter Mann und seine vier Jahre alte Tochter tot aus dem Trebgaster Badesee geborgen wurden, hatte die Staatsanwaltschaft eine Obduktion der Leichen angeordnet. Jetzt hat die Polizei das Ergebnis mitgeteilt.