BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Erster Nachweis von Corona-Mutation aus Südafrika in Deutschland

    Baden-Württemberg hat den ersten Nachweis der Corona-Mutation B.1.351 aus Südafrika in Deutschland gemeldet. Betroffen sei eine Familie, die am 13. Dezember aus Südafrika in den Zollernalbkreis zurückgekehrt sei.

    Lockdown wird wohl verlängert - aber wie lang?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Bundesländer sind sich Medienberichten zufolge zwar über die erwartete Verlängerung der Corona-Beschränkungen über den 10. Januar hinaus einig - aber nicht über die Dauer. Wird der Lockdown zunächst weitere zwei oder drei Wochen dauern?

    Wählen im Akkord: Ausblick auf das Superwahljahr 2021

      Kommunal- und Landtagswahlen in acht Ländern, dazu die Bundestagswahl: 2021 wird ein Superwahljahr. Die Union hat fünf potentielle Kanzlerkandidaten, Olaf Scholz soll es für die SPD richten, die politische Lage im Osten wirft viele Fragen auf.

      Die Regio-S-Bahn verspätet sich - um Jahre
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein S-Bahn-Netz, das Bayern und Baden-Württemberg verbindet: Seit Jahren existieren dafür Pläne, doch während im Freistaat schon die ersten Bahnen rollen, kritisieren Politiker jetzt das Nachbarbundesland, weil wenig vorwärtsgeht.

      Baden-Württemberg drängt auf Öffnung von Kitas und Grundschulen

        Die baden-württembergische Kultusministerin Eisenmann plädiert für eine Wiederöffnung von Grundschulen und Kitas nach den Weihnachtsferien. Homeschooling könne Präsenzunterricht nicht ersetzen. Bayern rechnet erst einmal mit Wechselunterricht.

        Corona-Mutation aus Großbritannien: Erster Fall in Deutschland
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Mutation des Coronavirus aus Großbritannien ist auch in Deutschland bestätigt worden. Eine Frau, die für einen Verwandschaftsbesuch einreiste, trägt die Variante des Virus in sich. Experten sehen derzeit keinen Grund für größere Sorge.

        Erstmals über 30.000 Corona-Neuinfektionen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Zahl der Neuinfektionen hat neuen RKI-Angaben zufolge erstmals die Schwelle von 30.000 überschritten. Aus technischen Gründen seien aus Baden-Württemberg etwa 3.500 Fälle zu wenig übermittelt worden, teilt das Robert-Koch-Institut mit.

        "Querdenken" ist nun Beobachtungsobjekt – was heißt das?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Verfassungsschutz in Baden-Württemberg will den Kern der "Querdenken"-Bewegung stärker ins Visier nehmen. Richtig, findet der Antisemitismusbeauftragte des Landes. "Querdenken"-Gründer Ballweg spricht dagegen von einem Einschüchterungsversuch.

        Verfassungsschutz beobachtet "Querdenken"-Bewegung

          Der Verfassungsschutz in Baden-Württemberg stuft "Querdenken 711" als Beobachtungsobjekt ein. Die Gruppe radikalisiere sich und sei von Extremisten unterwandert. Auch Bayerns Verfassungsschutz hat die "Querdenker" im Blick.

          Nach Erdbeben im Elsass: Geothermie-Projekt wird gestoppt

            Nach einem Erdbeben im Elsass hat die örtliche Präfektur ein Geothermie-Vorhaben in der Nähe von Straßburg gestoppt. Am vergangenen Freitag hatte die Erde in der Region gebebt. Das Beben war auch im benachbarten Baden-Württemberg zu spüren gewesen.