Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Prevc Weltmeister, DSV-Adler hoffen auf Teamwettkampf
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Slowene Peter Prevc ist neuer Skiflug-Weltmeister und löst damit Severin Freund ab, der nur auf dem sechsten Platz landet. Das DSV-Team hofft auf eine Medaille im Teamwettbewerb.

Peter Prevc holt mit Schanzenrekord die Goldmedaille am Kulm

    Nach dem Sieg bei der Vierschanzentournee holt sich Peter Prevc auch die Goldmedaille bei der Skiflug-WM. Der Slowene stellte im dritten Durchgang mit 244 Metern einen Schanzenrekord auf. Wegen Wind und Schneefalls wurde der 4.Durchgang abgesagt.

    Schlagzeilen: Das ist passiert

      Juncker sieht Binnenmarkt wegen Asylstreits in Gefahr ++ Merkel-Kritiker entschärfen Unterschriftenaktion ++ Wirbel um CSU-Forderungen zur Abschiebung ++ Skispringer Müller gelähmt

      Schicksal von Müller überschattet Skiflug-WM am Kulm

        Skispringer Lukas Müller droht nach seinem schweren Sturz bei der Skiflug-WM am Kulm ein Leben im Rollstuhl. "Wir haben eine inkomplette Querschnittslähmung festgestellt. Derzeit kann er seine Beine nicht bewegen", teilte das Klinikum in Graz mit.

        Alle DSV-Adler fürs Finale qualifiziert

          Es war knapp, aber am Ende haben sich alle fünf deutschen Skispringer für die Skiflug-WM in Bad Mitterndorf qualifiziert. Bester Deutscher war Severin Freund. Sein Dauerrivale Peter Prevc präsentiert sich weiterhin in Topform.

          Fünf DSV-Weitenjäger auf dem Weg zur WM

            Nach der gelungenen Generalprobe in Willingen sind die Blicke der deutschen Skispringer auf Bad Mitterndorf gerichtet. Für die Skiflug-WM hat der DSV die fünf Besten nominiert, die Deutschland in Österreich vertreten werden.