Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

#faktenfuchs: Dürfen Jäger wildernde Hunde erschießen?

    Oftmals gibt es im Raum Bad Kohlgrub Ärger mit freilaufenden Hunden, die Wild anfallen. Nachdem mehrere Tiere gerissen wurden, platzte einem Waldbesitzer der Kragen. Er will, dass Jäger freilaufende Hunde künftig abschießen. Doch dürfen sie das?

    Jagdgenossenschaft erwägt Abschuss freilaufender Hunde
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wieder wurde in der Nähe von Bad Kohlgrub ein gerissener Rehbock gefunden. Vermutlich wurde er von einem freilaufenden Hund tödlich verletzt. Jetzt erwägt die örtliche Jagdgenossenschaft einen Abschuss freilaufender Hunde.

    Wieder Reh von wilderndem Hund gerissen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Landkreis Garmisch-Partenkirchen gibt es erneut einen Fall von Wilderei. Inzwischen sind es sechs Rehe und zwei Hirschkälber, die seit Januar zwischen Oberammergau und Bad Kohlgrub von frei laufenden Hunden schwer verletzt oder getötet wurden.

    Verschnaufpause im Dauerschnee - das Oberland in Bildern
    • Artikel mit Bildergalerie

    Der Dauerschnee in den Alpen hat bereits für die ersten Wetterrekorde des Jahres gesorgt: Es gibt historische Niederschlagsrekorde, doch langsam lässt der Schneefall nach. So etwas wie Frieden liegt in der Landschaft des bayerischen Oberlands.

    Winter-Ballontage in Bad Kohlgrub gestartet

      In Bad Kohlgrub im Landkreis Garmisch-Partenkirchen sind die Winter-Ballontage eröffnet worden. Die riesigen Heißluftballons erweitern das Farbspektrum des Alpen-Panoramas bis zum 5. Januar mit ihrer bunten Optik.

      Sturmtief hält Bayern in Atem
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Seit dem frühen Morgen fegt ein Sturmtief über Bayern. "Burglind" bringt orkanartige Böen, starken Regen und Polizei- und Feuerwehreinsätze. Zoos und Bergbahnen bleiben geschlossen. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor einem Aufenthalt im Freien.

      Sturmtief "Burglind" hat München erreicht

        Das Sturmtief "Burglind" macht sich auch in Oberbayern bemerkbar. In München fallen vereinzelt Ampeln aus. Außerdem sind Gegenstände auf die Fahrbahn geweht worden. In Bad Kohlgrub fallen Veranstaltungen der Winter-Ballon-Tage aus.

        Alle Indizien deuten auf einen Wolf hin
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Ein Wolf soll im Landkreis Garmisch-Partenkirchen aufgetaucht sein. Im Berggebiet am Hörnle bei Bad Kohlgrub hat ein Jäger eine Wolfsspur im Schnee entdeckt. Wolf-Experte Ulrich Wotschikowsky hat die Spur vermessen.

        "Es war höchstwahrscheinlich ein Wolf"
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Am Hörnle bei Bad Kohlgrub sind Spuren gefunden worden, die aller Wahrscheinlichkeit nach von einem Wolf stammen. Der Oberammergauer Wolfsexperte Ulrich Wotschikowski liefert seine Einschätzung.

        Jungwolf fühlt sich wohl im Lkr. Garmisch-Partenkirchen

          Ein Wolf soll im Landkreis Garmisch-Partenkirchen aufgetaucht sein. Im Berggebiet am Hörnle bei Bad Kohlgrub hat ein Jäger eine Wolfsspur im Schnee entdeckt. Wolf-Experte Ulrich Wotschikowsky hat die Spur vermessen.