BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Ticker Unterfranken: Ersatzfest für Spessartwoche
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Obwohl es keine Jubiläums-Spessartfestwoche wegen der Corona-Krise gibt, müssen die Lohrer nicht komplett auf das Fest verzichten. Die örtlichen Brauereien, Metzger, Bäcker und die Raiffeisenbank wollen eine Art Ersatzfest auf die Beine stellen.

Unterfränkische Thermen denken über Öffnungskonzepte nach

    Eines haben die Bäder in Unterfranken gemeinsam: sie würden alle lieber heute als morgen öffnen. Noch herrscht große Unklarheit, alle warten auf offizielle Informationen der bayerischen Staatsregierung, wie und vor allem wann es weitergehen soll.

    Frost-Bilanz Mainfranken: Bis zu 30 Prozent Einbußen beim Wein
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach der ersten Eisheiligen-Nacht haben viele Winzer in Mainfranken mit Frostschäden zu kämpfen. Der Weinbauverband rechnet mit bis zu 30 Prozent Verlust. Besonders schlimm getroffen hat es die Mainschleife und den Raum Bad Kissingen.

    Kälteeinbruch pünktlich zu den Eisheiligen: Winzer leiden
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Eisheiligen haben für Abkühlung in Bayern gesorgt: In der Nacht auf Dienstag bescherte ein Temperatursturz Minusgrade. Zum Teil lag am Morgen sogar Neuschnee. Der Bodenfrost bereitet vor allem Winzern Probleme.

    "Vollkatastrophe": Frost trifft unterfränkische Winzer schwer
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Frost heute Nacht hat die Winzer in Unterfranken zum Teil schwer getroffen. Gerald Baldauf vom Weingut Baldauf in Ramsthal im Landkreis Bad Kissingen spricht von einer "Vollkatastrophe" und Ausfällen von 80 bis 100 Prozent in seinen Weinbergen.

    Starkregen in der Region Main-Rhön: Acht Unfälle in zwei Stunden

      Am Sonntagabend ist in der Region Main-Rhön Starkregen niedergegangen. Laut Polizei haben sich auf den Autobahnen A7 und A71 innerhalb von zwei Stunden acht Unfälle ereignet. Ein Mensch wurde leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt 110.000 Euro.

      Unwetter: Vollgelaufene Keller, Unfälle, umgestürzte Bäume
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Feuerwehr und Rettungskräfte hatten gestern Abend alle Hände voll zu tun. Vor allem in den Landkreisen Aschaffenburg und Bad Kissingen sorgte Starkregen für jede Menge Einsätze: Unfälle, umgestürzte Bäume oder vollgelaufene Keller.

      Akkord in Wildflecken: Wie laufen Corona-Tests ab?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In Bayern ist inzwischen bei über 41.000 Menschen das Corona-Virus nachgewiesen worden. Rund 90 Prozent der Tests im Freistaat fielen negativ aus. Wie laufen diese Tests ab? Beobachtungen in einem Labor in Wildflecken (Lkr. Bad Kissingen)...

      90 Verstöße gegen Corona-Beschränkungen in Unterfranken

        Ein Treffen von Jugendlichen mit Pizza und Bier in Ochsenfurt, eine Grillfeier im Landkreis Bad Kissingen und viele ähnliche Vorfälle: Die unterfränkische Polizei hat die Corona-Ausgangsbeschränkung am Mittwoch kontrolliert und meldet 90 Verstöße.

        Medizinstudenten helfen wegen Corona im Thoraxzentrum aus
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Um die Coronakrise zu meistern, brauchen viele Kliniken mehr Personal. Deshalb helfen jetzt Medizinstudenten aus. Im Thoraxzentrum Bezirk Unterfranken in Münnerstadt unterstützen die Studenten etwa die Intensivpflege.