Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bürger und Bauern im Dialog: Sachliche Diskussion um Tierschutz
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Widersprechen sich Nutztierhaltung und Tierschutz ? Das war Thema einer Podiumsdiskussion in Kempten. Eingeladen hatte der Bauernverband. Das Ziel: Eine Versachlichung der aufgeheizten Debatte, vor allem nach dem Tierskandal von Bad Grönenbach.

Tierschutz-Kontrollen – Schwäbische Landräte treffen Glauber
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach Razzien und Schlagzeilen über Verstöße in mehreren landwirtschaftlichen Betrieben im Unterallgäu beklagten Landräte mangelndes Personal in ihren Veterinärämtern. Am Montagabend gab es dazu ein Gespräch mit Verbraucherschutzminister Glauber.

Tierschutz-Skandal: Schwabens Landräte treffen Umweltminister
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach der Misshandlung von Milchvieh in mehreren Unterallgäuer Betrieben war der Ruf nach mehr staatlicher Kontrolle laut geworden. Die Landräte aber klagen, ihnen fehlten nach wie vor Amtstierärzte. Sie nehmen Umweltminister Glauber in die Pflicht.

Unterallgäuer Landrat beklagt zu wenig Personal beim Tierschutz
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zu wenig Personal vom Freistaat für den Tierschutz – das beklagt der Unterallgäuer Landrat Hans-Joachim Weirather. Besonders nach dem Tierschutz-Skandal in Bad Grönenbach sei die Arbeitsbelastung gestiegen. Er fordert Konsequenzen.

Allgäuer Tierskandal: Erster Landwirt reagiert auf Vorwürfe
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein in den Allgäuer Tierskandal verwickelter Großbauer hat dem BR ein exklusives Interview gegeben und darin Fehler eingeräumt. Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber will die Kontrollen für Großbauern reformieren.

Minister fordert Ende der Missstände bei Allgäuer Rinderhaltern
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Kranke Tiere, die nicht ärztlich behandelt wurden. Zu wenig Platz, zu wenig Futter und zu wenig Wasser für die Kälber. Auch nach Bekanntwerden des Tierskandals in Bad Grönenbach haben sich die Zustände in zwei betroffenen Betrieben kaum verbessert.

Neue Tierschutzverstöße bei Allgäuer Rinderhaltern
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Tote Kälber in den Boxen und Fliegen-Maden-Befall: Auch Wochen nach Bekanntwerden des Allgäuer Tierskandals hat es bei den betroffenen Rinderbetrieben zahlreiche Missstände gegeben. Die SPD ist empört.

Landwirte in Bad Grönenbach nach Tierschutzskandal in Sorge
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Drei Monate liegen die Razzien wegen möglicher Verstöße gegen das Tierwohl in Bad Grönenbach zurück. Bei der Bürgerversammlung klagen Teilnehmer über Hetzjagdstimmung. Tierrechtler fordern, das Veterinäramt müsse zur Verantwortung gezogen werden.

Rauch im Zug: Regionalexpress im Allgäu evakuiert
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bahn-Zwischenfall im Unterallgäu: Zwischen Memmingen und Bad Grönenbach mussten 60 Fahrgäste aus dem Zug, weil eine Bremse heißgelaufen war und stark rauchte. Einige Passagieren erlitten eine Rauchvergiftung.

#Faktenfuchs: Macht Milch von kranken Kühen krank?

    Kranke Tiere, schmutzige Ställe, überforderte Amtstierärzte: Drei landwirtschaftliche Betriebe im Allgäu stehen im Verdacht, massiv gegen den Tierschutz verstoßen zu haben. Können wir die Milch kranker Kühe trinken?