BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Corona: Homepage berechnet persönliches Ansteckungsrisiko

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wie hoch ist mein Risiko, mich mit Corona zu infizieren? Diese Frage will ein Informatiker aus Hauzenberg im Landkreis Passau mit seinem Programm beantworten: Auf seiner Internetseite kann jeder kostenlos sein persönliches Corona-Risiko berechnen.

Lieferando: Profit in der Corona-Krise, Kritik von Mitarbeitern

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Durch die Corona-Krise boomt das Geschäft von Lieferando, dem Lieferdienst-Marktführer in Deutschland. Doch es gibt Kritik aus den Reihen der Mitarbeiter: Fahrer fühlen sich überwacht, Betriebsräte in ihrer Arbeit eingeschränkt.

#Faktenfuchs: Mehr Corona-Tests, mehr Infizierte?

    Die Zahl der Sars-CoV-2-Fälle steigt wieder - auch die Corona-Tests werden mehr. Corona-Relativierer wittern einen Zusammenhang, eine Verschwörung. Doch die Tests sind nicht die Ursache für die Zunahme an Infektionen. Ein #Faktenfuchs.

    So kann das BKA heimlich bei Whatsapp mitlesen

      Moderne Chat-Apps wie Whatsapp sind technisch so sicher, dass auch Ermittler nicht mitlesen können – eigentlich. Recherchen von BR und WDR zeigen, dass die Ermittler seit Jahren eine weniger bekannte Funktion ausnutzen können, um Chats zu verfolgen.

      Hebammen in Bayern: "Ausgeprägte Unzufriedenheit"

        Die bayerischen Hebammen sind überlastet - und die Probleme werden sich künftig noch verschärfen. Das geht aus einer unveröffentlichten Studie des Gesundheitsministeriums hervor. Eine Kurzfassung liegt BR Recherche schon vor. Von Christiane Hawranek

        München droht auf dem Obike-Müll sitzen zu bleiben

          Die Fahrräder von Obike sorgen seit langem für Unmut in München. Das Unternehmen wollte die Zahl der Räder deutlich reduzieren, doch nach Informationen von BR Data ist das nicht geschehen. Über 3.000 der gelben Bikes stehen noch in München.

          Madeira: Überprüfung von steuerbefreiten Unternehmen

            Die Europäische Kommission hat eine Überprüfung der Steuerbefreiungen für Unternehmen in der Freihandelszone Madeira eingeleitet. Die Insel steht seit längerem im Verdacht, eine Steueroase zu sein. Jetzt soll das System überprüft werden.

            Geburtsstationen in München nachts am Limit

              Die Geburtshilfe in München leidet seit Jahren unter akutem Personalmangel. Eine Auswertung von BR Data zeigt, dass die Geburtsstationen der Kliniken vor allem nachts am Limit arbeiten. Die Folge: Schwangere werden in andere Kliniken verlegt.

              Problematische Ärzteplanung

                Die Berechnung der Ärztezahlen geht an der Realität vorbei: Eine Analyse von BR Data zeigt, warum Landstriche zwar auf dem Papier überversorgt sind, in Wahrheit dort aber Ärztemangel herrscht.