Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

BKA-Chef will Auskunftspflicht für Internet-Anbieter
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Präsident des Bundeskriminalamts, Holger Münch, fordert, dass Internet-Anbieter strafbare Inhalte nicht nur löschen, sondern auch an das Bundeskriminalamt weiterleiten - inklusive der IP-Adresse. Mit Widerstand rechnet Münch nicht.

BKA bekommt nur 300 neue Stellen für Kampf gegen Rechts

    Für den Kampf gegen Rechtsextremismus hatte sich Innenminister Horst Seehofer (CSU) 440 zusätzliche Stellen gewünscht. Damit konnte er sich laut "Rheinischer Post" nicht durchsetzen - in der Haushaltsplanung sind nur 300 neue Stellen vorgesehen.

    Killer’s Security: Cybercrime und Werbe-Tracker
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Über digitale Erpressung berichtet Achim Killer in den Online-Nachrichten. Ransomware hat die Banking-Trojaner als Lieblings-Software der Internet-Kriminellen abgelöst. Das geht aus dem aktuellen Bericht des BKA hervor.

    Aussage im U-Ausschuss: Eklat um Attentäter Amri
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Amri-Untersuchungsausschuss hat ein Ermittler eine brisante Aussage gemacht: BKA und Innenministerium sollen einen V-Mann mundtot gemacht haben, der Informationen zu dem Attentäter hatte.

    Cyberkriminalität steigt weiter an
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mehr Digitalisierung heißt mehr Tatgelegenheiten für Cyberkriminelle. Daher überrascht es kaum, dass im letzten Jahr die Cyberkriminalität weiter zugenommen hat. Und mittlerweile brauchen Täter gar keine große IT-Expertise mehr.

    Rechtsextremisten drohen auch Claudia Roth mit Ermordung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    "Sie sind zurzeit Platz zwei auf unserer Abschussliste": Neben Cem Özdemir hat auch Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth, ebenfalls von den Grünen, eine Morddrohung per E-Mail erhalten. Absender ist offenbar eine rechtsextremistische Gruppe.

    Medienbericht: Rechtsextremisten drohen Özdemir mit Mord
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Grünen-Politiker Cem Özdemir hat eine Morddrohung erhalten. Diese kam laut einem Medienbericht mutmaßlich von einer rechtsextremistischen Gruppe. Özdemir erhält bereits seit längerem Personenschutz.

    Kinder verbreiten immer öfter Kinderpornos

      Kinder und Jugendliche finden die Inhalte meist lustig, die Dimension erfassen sie nicht: Laut BKA ist die Verbreitung von kinderpornografischen Bildern durch Minderjährige ein akutes Problem. Die Folgen können drastisch sein.

      Neue Statistik: Gibt es mehr rechte Gefährder als bekannt?

        Die Landeskriminalämter registrieren aktuell 43 rechtsextreme Gefährder. Mit Blick auf die rechte Szene halten BKA und Verfassungsschutz diese Zahl für zu gering. Wie kann das sein? Eine Einschätzung der ARD-Terrorismusexperten.

        Behörden zählen 43 rechtsextreme Gefährder
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        BKA und Verfassungsschutz warnen vor einer steigenden Zahl potenzieller rechtsextremer Attentäter in Deutschland. Mehr Personal und eine stärkere Überwachung im Internet sollen als Maßnahmen dagegen helfen.