BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Börse: DAX mit deutlichem Wochengewinn
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Mai war ein guter Börsenmonat, obwohl er den Ruf hat ein schlechter zu sein. In New York gewann der Dow Jones im Mai über 4 Prozent, der DAX rund 7 Prozent.

Börse: Erfolgreiche Börsenwoche
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Auch wenn es am letzten Tag der Woche einen Dämpfer gab, unter dem Strich war es weltweit eine erfolgreiche Börsenwoche.

B5 Börse: DAX beginnt Handel mit Verlusten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Vorgaben von den internationalen Börsen sind relativ schwach. Die Anleger treiben vor allem wieder Spannungen zwischen den USA und China um. Und die Lufthansa könnte möglicherweise aus dem DAX fliegen.

B5 Börse: Aktienmärkte in Asien uneinheitlich
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor allem die Angst, dass der Konflikt zwischen den USA und China größer werden könnte, beschäftigt die Anleger. Hinzu kommt, dass die Industrieproduktion in Japan erneut eingebrochen ist und Nissan mit hohen Verlusten rechnet.

B5 Börse: Wall Street schließt mit Verlusten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Weitgehend schienen die Anleger die Ängste um Pandemie-Folgen und Handelsstreitigkeiten auszublenden. Gegen Handelsschluss waren die Sorgen wohl zurück. Boing-Aktien legten zeitweise deutlich zu.

B5 Börse: DAX schließt 1,1 Prozent im Plus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit dem Tief Mitte März ist der DAX trotz aller Unsicherheit in der Corona-Krise um gut 40 Prozent gestiegen. Die Luftfahrtbranche hatten die Anleger besonders im Blick. Easyjet plant, bis zu 30 Prozent der Stellen zu streichen.

B5 Börse: Die Luft wird dünner
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Für viele Analysten wäre es keine große Überraschung, wenn der Deutsche Aktienindex nach seinem Angriff auf die 11.700-Punkte-Marke nach unten drehen würde.

Börse: Ifo sagt massiven Abschwung voraus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Wirtschaft wird in diesem Jahr einen massiven Einbruch erleben. Das Münchner Ifo-Institut hat deshalb seine frühere Jahresprognose deutlich nach unten korrigiert - und zwar auf minus 6,6 Prozent.

Börse: Topvorgaben für deutsche Börsen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der DAX steuert auf die nächste erfolgreiche Börsenwoche zu. Mit dem Schwung aus der erfolgreichen Vorwoche steigt er auf 11 760 Punkte. Soweit der inoffiziell berechnete Stand am Morgen.

B5 Börse: Dow Jones plus 2,2 Prozent
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Obwohl der Konjunkturbericht "Beige Book" keine rosigen Zeiten verspricht, zogen die Kurse an der Wall Street kurz vor Handelsschluss deutlich an. Gleichzeitig ist da die Sorge vor einem Handelskrieg. Das drückt die Ölpreise.