BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Was stimmt und was nicht? Zu wenig Medienkompetenz an Schulen

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Um die Medienkompetenz hierzulande ist es nicht gut bestellt, so eine Studie. Und in der Rangliste der Pressefreiheit ist Deutschland herabgestuft worden. Der Medienwissenschaftler Pörksen verlangt Konsequenzen - in Schulen und im Journalismus.

DGB fordert mehr Unterstützung für Langzeitarbeitslose

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Deutsche Gewerkschaftsbund sieht Langzeitarbeitslose durch die Pandemie besonders von Armut gefährdet. Vorstandsmitglied Anja Piel hat sich deshalb im Interview der Woche für eine Ausweitung der Sonderregelung zum Arbeitslosengeld ausgesprochen.

Airbus: Flugzeuge werden kleiner und nachhaltiger

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Luftfahrtbranche geht davon aus, dass sich in den kommenden Jahren die Reisegewohnheiten deutlich ändern werden – auch aus Klimaschutzgründen. Die Flugzeugbauer müssen sich schon heute darauf einstellen.

Scholz sieht hohe Verschuldung nicht als Problem

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Finanzminister Olaf Scholz (SPD) verteidigt die hohe Verschuldung in der Corona-Krise. Im Interview der Woche auf B5 aktuell sagte der Minister, man habe in den vergangenen Jahren seriös gewirtschaftet. Daraus könne man Hoffnung schöpfen.

Linken-Chefin Janine Wissler will "selbstverständlich" regieren

    Die neue gewählte Co-Parteichefin der Linkspartei, Janine Wissler, kann sich ein rot-rot-grünes Bündnis nach der Bundestagswahl vorstellen. Im Interview der Woche sprach sie über den Bundestagswahlkampf, AfD-Wähler und ihre Marathon-Ambitionen.

    Para-Sportlerin fordert Gleichstellung bei Sportförderung

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Anna Schaffelhuber, deutsche Para-Sportlerin des Jahrzehnts, fordert im B5-Interview der Woche eine Gleichstellung des paralympischen Sports - auch bei der Sportförderung. Der paralympische Sport sei wichtig für gesellschaftliche Gleichberechtigung.

    Ethikrats-Vorsitzende fordert Sanktionen für Impf-Verstöße

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, Alena Buyx, hat sich dafür ausgesprochen, Verstöße gegen die Impfverordnung zu sanktionieren. Es brauche aber auch einen Mechanismus, um übrig gebliebene Dosen zu verimpfen, so Buyx im B5-Interview der Woche.

    Holetschek: Knapp eine Million Impfungen im Februar in Bayern

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach den gedämpften Erwartungen in Folge des "Impfgipfels" kann Gesundheitsminister Holetschek einen Teilerfolg vermelden. Im Februar können im Freistaat wohl knapp eine Million Menschen geimpft werden - wenn die Hersteller ihre Zusagen einhalten.

    Kaeser beklagt Digitalisierungs-Defizite in Deutschland

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Umgang mit der Corona-Pandemie hat nach Ansicht des scheidenden Siemens-Chefs Kaeser die Schwächen bei der Digitalisierung deutlich aufgezeigt. Im B5-Interview sagte er, Deutschland sei im Vergleich zu anderen Industrie-Staaten zurückgefallen.

    IfW-Präsident Felbermayr: Corona-Hilfen sind ungerecht

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Wille ist da, aber der Weg ist der falsche: Der Präsident des Kieler Instituts für Weltwirtschaft, Gabriel Felbermayr, fordert im BR-Interview, die Corona-Hilfen sollten anders berechnet werden.