BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Libyen-Konferenz: Frieden schaffen ohne Waffen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Berlin hat die Libyen-Konferenz der Bundesregierung begonnen. Seit dem Sturz al-Gaddafis herrscht in dem Land Bürgerkrieg. Libyen ist reich an Öl und Gas und das interessiert auch Ägypten, die Türkei und Russland. Deutschland will nun vermitteln.

Libyen-Konferenz in Berlin: Hoffen auf ein bisschen Bewegung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor der Libyen-Konferenz sind die Hoffnungen in Berlin groß, endlich Bewegung in die Situation zu bringen. Sollten sich die Teilnehmer auf einen Waffenstillstand einigen, stellen sich aber neue Fragen.

Merkel trifft Putin: Gemeinsame Bemühungen für Libyen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Länger als geplant haben sich der russische Präsident Putin und Kanzlerin Merkel in Moskau ausgetauscht. Im Fokus standen aktuelle Krisen, allen voran die Lage in Libyen.

Russisch-türkische Abmachung: Waffenruhe in Idlib tritt in Kraft
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In der syrischen Provinz Idlib ist nach Kreml-Angaben eine von Russland und der Türkei ausgehandelte Waffenruhe in Kraft getreten. Derweil droht der UN-Hilfe für die Opfer des Bürgerkriegs wegen eines politischen Patts das Aus.

Türkei schickt erste Truppen nach Libyen

    Der türkische Präsident Erdogan hat erste Militäreinheiten in das Bürgerkriegsland Libyen geschickt. Sie sollen dort den Kampf gegen Rebellen koordinieren und ein Einsatzzentrum errichten.

    "Vom Wind verweht": Margaret Mitchells Roman neu übersetzt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Weltliteratur oder gute Unterhaltung? Zu den Büchern, über die in diesem Sinn gern gestritten wird, gehört Margaret Mitchells Roman "Gone with the wind". Jetzt erscheint das Epos über den amerikanischen Bürgerkrieg in einer zeitgemäßen Übersetzung.

    Der Überlebenskampf der syrischen Christen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im syrischen Bergdorf Maalula entstanden die ersten christlichen Gemeinden. Wärend des Bürgerkriegs griffen Islamisten bewusst christliche Gemeinden an, mit dem Ziel das Christentum auszulöschen. Viele Christen ließen sich aber nicht vertreiben.

    Spaniens Ex-Diktators Franco wird aus dem Grab geholt
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Rund 44 Jahre ist Spaniens faschistischer Diktator Franco nun tot. Begraben ist er in einer Gedenkstätte für Tote des Bürgerkrieges. Nun soll er umgebettet werden. Doch das finden längst nicht alle Spanier richtig.

    Libyen: Kämpfe gehen trotz Warnungen weiter
    • Artikel mit Video-Inhalten

    UN- und G7-Vertreter haben erneut ein Ende der Eskalation in Libyen gefordert und halten weiter an einer politischen Lösung fest. Unterdessen liefern sich General Haftars Truppen neue Gefechte mit gegnerischen Milizen.

    "Another Day of Life" inszeniert einen Journalisten als Helden
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ryszard Kapuściński gilt als der "polnische Journalist des Jahrhunderts". Ein Animationsfilm erzählt von seinen Recherchen über den Bürgerkrieg in Angola. Und wirft die Frage auf, wie weit man Dokumentation und Emotionalisierung vermischen darf.