BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Bündnis "Bayernplan" fordert ökologischen Umbau des Freistaats

    Das Bündnis "Bayernplan" fordert von der Staatsregierung einen Dialog zum ökologischen und sozialen Umbau Bayerns. Diese würde nicht schnell genug auf drängende Probleme reagieren, heißt es in einem offenen Brief.

    Stadt Lohr tritt nicht der Bürgerinitiative gegen die B 26n bei

      Die Stadt Lohr am Main wird sich nicht der Bürgerinitiative gegen die geplante B 26n anschließen. Ein entsprechender Antrag der ÖDP wurde vom Stadtrat mehrheitlich abgelehnt. Die Sitzung verlief hitzig und turbulent.

      Ausbau der B299 bei Neumarkt sorgt für Protest

        Seit 15 Jahren wird die Bundesstraße 299 zwischen Neumarkt und Berching nach und nach ausgebaut. Gegen die Erweiterung eines Abschnitts regt sich aktuell Widerstand unter Anwohnern und Bürgern. Für sie ist der Ausbau überflüssig.

        Große Traktordemo gegen ICE-Werk in Müncherlbach

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Am Sonntag fanden erneut Demonstrationen gegen das geplante ICE-Werk im Raum Nürnberg statt. Drei Bürgerinitiativen schlossen sich dabei zusammen und zogen mit einem Protestzug bestehend aus 130 Traktoren durch Müncherlbach.

        Initiative gegen ICE-Werk argumentiert mit Hochwasserschutz

          Wasserrückhalt statt ICE-Werk: Eine Bürgerinitiative im Landkreis Roth nimmt die jüngste Hochwasserkatastrophe zum Anlass um gegen ein geplante ICE-Werk zu argumentieren. Sie erhält dabei Rückendeckung von der Feuerwehr und dem Bund Naturschutz.

          Meitingen vor der Entscheidung: Wald roden für das Stahlwerk?

            Auf einer Sondersitzung will der Marktgemeinderat von Meitingen über die Erweiterungspläne der Lechstahlwerke entscheiden. Das Unternehmen will dort Bannwald roden lassen. Doch das Projekt ist umstritten, es gibt Proteste von Bürgerinitiativen.

            Katterbach: Bürgerinitiative weist Verunreinigungen nach

              Die Bürgerinitiative "Etz langt´s" hat Verunreinigungen durch Chemikalien im Gras nahe der US-Kaserne in Ansbach-Katterbach nachgewiesen. Zudem liege der Verdacht nahe, dass die Substanzen auch in Feldfrüchten gelangt sind.

              Kunstaktion gegen geplante Bauschuttdeponie bei Wasserburg/Inn

                Eine geplante Bauschuttdeponie in Odelsham oberhalb der Stadt Wasserburg am Inn sorgt seit Jahren für Diskussionen. An diesem Samstag will die Bürgerinitiative Wasserburger Land ein Zeichen setzen. Sie lädt zur Aktion "Kunst im Wald" ein.

                ICE-Werk Nürnberg: Bahn will auf kleinerer Fläche bauen

                • Artikel mit Audio-Inhalten
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Die Online-Dialoge zum ICE-Werk im Großraum Nürnberg sind beendet. Nun nimmt die Bahn erstmals Stellung zu deren Verlauf. An allen neun potenziellen Standorten plant die Bahn nun die flächensparende Variante, sagt Projektleiter Carsten Burmeister.

                Kein Bauernland für ICE-Werk

                • Artikel mit Audio-Inhalten
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Keine Woche vergeht ohne Proteste gegen das geplante ICE-Werk der Bahn im Großraum Nürnberg. Viele Bürgerinitiativen haben sich gegründet. Jetzt melden sich die Landwirte, die Angst um ihre Flächen und die Bewirtschaftung ihrer Felder haben.