BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Bilanz: Bayerns erster Klimabürgermeister ein Jahr im Amt

  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit einem Jahr ist der Grünen-Politiker Martin Heilig in Würzburg im Amt: Er ist Bayerns erster Klimabürgermeister. Was hat er bisher geschafft? Wie ist das Umweltreferat der Stadt inzwischen in Sachen Klimaschutz aufgestellt?

Rheinland-Pfalz: Einigung auf neue Ampelkoalition

  • Artikel mit Video-Inhalten

SPD, Grüne und FDP in Rheinland-Pfalz haben sich auf eine Fortführung ihrer Ampelkoalition geeinigt. Schwerpunkt sei die Bewältigung der Corona- und Klimakrise. Parteitage sollen den neuen Koalitionsvertrag am Donnerstag absegnen.

Landtags-Grüne: "Rekordniveau bei rechtsextremen Straftaten"

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Hasskriminalität, rechtsextreme und antisemitische Gewalt: Darüber berichten die Landtags-Grünen in ihrem "Lagebild Rechtsextremismus in Bayern 2020", das sie nun vorgestellt haben. In einem Bereich gab es demnach eine besonders starke Zunahme.

Jung, politisch, fränkisch: Newcomer im Würzburger Stadtrat

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Noch keine 30 – aber schon im Würzburger Stadtrat: Bei der Kommunalwahl vor einem Jahr sind einige Neulinge in das Gremium gewählt worden. Ihre größten Herausforderungen: Alles unter einen Hut bekommen und ernst genommen werden.

"Politik mit weniger Getöse": Künast lobt Grüne K-Entscheidung

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach der Nominierung von Annalena Baerbock zur Grünen-Kanzlerkandidatin begrüßte die ehemalige Grünen-Chefin, Renate Künast, das geräuschlose Prozedere. Gleichzeitig sagte sie, dass die Grünen bei der Bundestagswahl die stärkste Partei werden wollen.

Fränkische Grünen-Abgeordnete freuen sich über Annalena Baerbock

    Geräuschlos ist Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin der Grünen nominiert worden. Fränkische Grünen-Abgeordnete wie Lisa Badum aus Bamberg oder Barbara Fuchs aus Fürth unterstützen die Entscheidung, genau wie Miltenbergs Landrat Jens-Marco Scherf.

    Unterfrankens grüne Mandatsträger begrüßen Kandidatur Baerbocks

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Annalena Baerbock geht für Bündnis 90/Die Grünen ins Rennen um die Kanzlerschaft. Die Bundestagsabgeordnete Manuela Rottmann, der Landtagsabgeordnete Patrick Friedl und Miltenbergs Landrat Jens Marco Scherf begrüßen ihre Kandidatur übereinstimmend.

    K-Frage bei den Grünen: Warum die Entscheidung für Baerbock fiel

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Während der Union die Spaltung in der K-Frage droht, stellen die Grünen in demonstrativer Geschlossenheit ihre Kandidatin vor. Baerbock zieht als Kanzlerkandidatin in den Wahlkampf. Warum die Grünen mit ihr und nicht Habeck ins Rennen gehen.

    Die Grünen: Von der Turnschuh- zur Kanzlerpartei?

      Mit ihren fast 40 Jahren sind die Grünen aus dem Flegelalter heraus. Erst Umwelt-, dann Friedens-, schließlich Anti-Atomkraftbewegung haben sie sich von einer "Turnschuh-Partei" zu einem Koalitionspartner entwickelt - mit Option auf das Kanzleramt.

      Annalena Baerbock im Portrait: Auf dem Weg ins Kanzleramt?

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Niemand hat je mehr Stimmen bei der Wahl zum Grünen-Parteivorsitz geholt als Annalena Baerbock. Sie steht für eine neue, pragmatische Generation der Grünen – und traut sich das Kanzleramt zu. Bei der Bundestagswahl tritt sie als Kanzlerkandidatin an.