BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Mehr Vergiftungen in Bayern durch selbst gesammelte Pflanzen

    Cafés, Museen oder Sportanlagen sind wegen der Pandemie geschlossen - viele Menschen zieht es da ins Freie. Nun schlägt der Leiter des bayerischen Giftnotrufs Alarm: Weil die Menschen auch mehr Pflanzen sammeln, steigt die Zahl der Vergiftungen.

    Bärlauch: So erkennen Sie giftige Doppelgänger

    • Artikel mit Bildergalerie

    Im Frühling startet die Bärlauch-Saison. Der Knoblauchgeruch lockt Liebhaber des würzigen Aromas wieder in Wälder und Auen. Aber Vorsicht: Beim Sammeln droht Verwechslungsgefahr mit den giftigen Doppelgängern Herbstzeitlose und Maiglöckchen.

    48-Jähriger tot: Herbstzeitlose mit Bärlauch verwechselt

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein 48-jähriger Mann aus dem Landkreis Landshut ist am Sonntag in einer Münchner Klinik an einer Vergiftung gestorben. Er hatte letzte Woche statt Bärlauch eine hochgiftige Herbstzeitlose gegessen.

    #BR24Zeitreise: Bärlauch sammeln mit Eva Aschenbrenner

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Kräuterkundige Eva Aschenbrenner erklärt, was beim Pflücken von Bärlauch zu beachten ist. Eine #BR24Zeitreise von 2000.

    Forchheim sagt dem Bärlauch-Tourismus den Kampf an

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Landkreis Forchheim nimmt der Bärlauch-Tourismus überhand. Die gesammelten Mengen seien nicht mehr naturverträglich, heißt es aus dem Landratsamt. Die Behörde will nun kontrollieren und illegale gewerbliche Sammler aus dem Verkehr ziehen.