BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Azubis gesucht: Mehr als 2.000 offene Lehrstellen in Schwaben

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Am ersten September beginnt das neue Ausbildungsjahr. Junge Menschen, die ein Handwerk erlernen wollen oder ihre Zukunft im Gastgewerbe, im Handel oder in der Industrie sehen, haben in Schwaben aber noch gute Chancen, eine Lehrstelle zu bekommen.

Pandemie dämpft Ausbildungsmarkt - Nachwuchs gesucht

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wenige Wochen vor dem Start des Ausbildungsjahres werden vor allem im Handwerk, in Gesundheitsberufen und im Verkehrsbereich noch Azubis gesucht. Laut Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg, gibt es dort einen Zuwachs an Lehrstellen.

Azubis dringend gesucht: Ausbildung nach Lockdowns in der Krise

    Die Corona-Pandemie hat die Situation auf dem Ausbildungsmarkt verschärft. Die Bewerberzahl ging im ersten Halbjahr 2021 erneut zurück. Betriebe zögern wegen unsicherer Perspektiven. Die Initiative #AusbildungStarten soll Fachkräfte sichern.

    So will Kronach in der Corona-Krise Azubis anlocken

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Keine Berufsmessen, keine Schnupperpraktika: Auch oberfränkische Unternehmen haben es in Zeiten von Corona schwer, sich bei potentiellen Azubis persönlich vorzustellen. In Kronach dient deshalb das Computerspiel "Fortnite" als Vorlage.

    Schaltschrank statt Richterbank - gelungene Integration

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Vor sechs Jahren kam Noori Abdulhamed aus Syrien nach Deutschland. Damals sprach er kein Wort Deutsch. Eigentlich wollte er Jura studieren, inzwischen arbeitet er bei einem Anlagenbauer. Nooris Werdegang ist ein Beispiel für gelungene Integration.

    Bund fördert Prüfungsvorbereitung von Auszubildenden

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nicht nur Schüler haben durch Homeschooling möglicherweise größere Lücken aufgebaut. Auch Lehrlingen kann das so ergangen sein, was bei anstehenden Prüfungen ein Problem ist. Seit Kurzem können jetzt aber Zuschüsse für "Nachhilfe" beantragt werden.

    Abschlussprüfungen für 3.000 mainfränkische Azubis beginnen

      Dienstagmorgen haben die schriftlichen Abschlussprüfungen für rund 3.000 Auszubildende in Unterfranken begonnen. Bis Ende Mai werden die Lehrlinge in kaufmännischen und technischen Berufen geprüft - unter strengen Hygiene-Bedingungen.

      Hotel-Ausbildung zu Coronazeiten: Lampenfieber inklusive

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Sowohl die Theater- als auch die Hotelbranche leidet unter dem Corona-Lockdown. Jetzt arbeiten das Tegernseer Volkstheater und eine Mühldorfer Hotel zusammen: Die Schauspieler verhelfen den Hotel-Azubis zu täuschend echten Kunden-Begegnungen.

      München: Neue Fachschule für Kinderpflege sucht Azubis

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Kindergärten, Krippen und Horte leiden unter Personalnot. Denn die Betreuung ist manchmal anstrengend, die Arbeit schlecht bezahlt. Der Landkreis München hofft, dass er Nachwuchs gewinnen kann - mit dem Bau einer Berufsfachschule für Kinderpflege.

      Hotelalltag im Lockdown: "Wir machen das Beste daraus"

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Seit Monaten sind Hotels und Restaurants geschlossen. Dennoch sollen Azubis eine qualifizierte Ausbildung bekommen. Gefragt sind Einsatz und Einfallsreichtum, damit der Betrieb am Ende überlebt und der Nachwuchs bleibt.