Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Börse: Zurückhaltung vor Powell-Anhörung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit Spannung blicken die Anleger nach Washington. Am Nachmittag wird Notenbankchef Powell in der halbjährlichen Anhörung vom US-Kongress befragt. Dabei dürfte es auch um die künftige Geldpolitik gehen. Der DAX macht im Vorfeld keine großen Sprünge.

Leoni plant Sparte zu verkaufen oder an die Börse zu bringen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Autozulieferer Leoni kämpft mit Verlusten und ist in der Krise. Das angekündigte "Value 21-Einsparprogramm" sieht nun einen Verkauf oder den Börsengang der Kabelproduktionssparte vor.

Börse: Leoni will sich von Kabelproduktionssparte trennen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Nürnberger Autozulieferer Leoni steckt in der Krise - deshalb steht für die Kabelproduktionssparte nun ein Börsengang oder ein Verkauf im Raum. Leoni will sich damit stärker auf andere Geschäftsbereiche konzentrieren.

Bosch will bereits 2020 klimaneutral sein
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wie viele andere Unternehmen investiert auch Bosch inzwischen stärker in den Klimaschutz: Bis 2020 will der Autozulieferer klimaneutral werden. CO2 wird Bosch trotzdem weiterhin verursachen.

Schaeffler-Gewinn bricht um gut 40 Prozent ein
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Auto- und Industriezulieferer Schaeffler ist mit einem deutlichen Gewinneinbruch ins Jahr gestartet. Der Gewinn sank im ersten Quartal um etwa 40 Prozent auf 230 Millionen Euro, teilte der Konzern mit.

Auch Bosch muss im Dieselskandal hohe Strafe zahlen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Autozulieferer Bosch hat ein Bußgeld in Höhe von 90 Millionen Euro aufgebrummt bekommen. Damit sollen Vergehen im Rahmen des Dieselskandals geahndet werden. Der Zulieferer kommt damit deutlich glimpflicher davon als VW und Audi.

Sozialplan für Penzberger Hörmann-Mitarbeiter nach Werks-Aus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Offenbar haben die Proteste Wirkung gezeigt. Die Geschäftsführung von Hörmann-Automotive in Penzberg hat eine rechtsverbindliche Zusage für einen Sozialplan gegeben. In 20 Millionen Euro sind dafür in Aussicht gestellt worden. Das Werk schließt aber.

Leoni macht Millionenverlust im ersten Quartal

    Der Nürnberger Autozulieferer Leoni ist im ersten Quartal in die roten Zahlen gerutscht. Im zweiten Halbjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, so der Vorstandschef.

    Bosch muss Diesel-Unterlagen herausgeben

      Der Autozulieferer Bosch muss interne Unterlagen im Zusammenhang mit dem Diesel-Abgasskandal bei VW herausgeben. Das hat das Landgericht Stuttgart entschieden. Von Karsten Böhne

      Bosch-Bilanz im Zeichen von Dieselkrise und Elektromobilität

        Die Bilanz von Bosch für 2018 fällt noch gut aus. 2019 dürfte es schwieriger werden für den Technologiekonzern, der zugleich weltgrößter Autozulieferer ist. Jahrzehnte lang verdiente Bosch kräftig am Dieselboom, auch an betrügerischer Software.