BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Wechsel der KFZ-Versicherung auch jetzt noch möglich

    Die Jagd nach einem besonders günstigen Kfz-Versicherer endet normalerweise am 30. November. Bis zu diesem Stichtag können Autofahrer in der Regel ihre Versicherung wechseln. Doch auch danach gibt es Möglichkeiten. Von Walter Kittel

    B5 Wirtschaft: Airbus steigt bei Bombardier ein

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Spanien rechnet mit geringerem Wachstum +++ Netflix gewinnt wieder zahlreiche Kunden +++ Kunde kann bei der Autoversicherung sparen +++ Moderation: Gabriel Wirth

    Zerstörte Fahrzeuge - Welche Autoversicherung zahlt?

      Viele Autobesitzer werden den G20–Gipfel in unangenehmer Weise in Erinnerung behalten. Ihre Fahrzeuge wurden durch einen randalierenden Mob beschädigt oder zerstört. Nun stellt sich die Frage: Wer kommt für die Schäden auf. Von Christine Grigoleit

      Ärger bei Schadensregulierung - was tun?

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wegen der EZB-Nullzins-Politik werfen Kundengelder werfen zu wenig Rendite ab. Viele Versicherer stellen sich selbst bei der Regulierung von Bagatellschäden oft quer und weigern sich, Schadenssummen voll zu übernehmen.

      Tipps für den Wechsel

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wer die Autoversicherung wechseln will um Geld zu sparen, sollte beim Vergleich genau hinschauen: Denn wer wie viel bezahlt, hängt von etwa 40 Kriterien ab. Helfen können da Portale im Internet. Aber Vorsicht!

      Autoversicherung geht auch günstiger

        Bis Ende November haben Autohalter die Möglichkeit, ihre Kfz-Versicherung für das kommende Jahr zu wechseln. Es lohnt sich, einen Versicherungsvergleich anzustellen: Die Preisunterschiede sind zum Teil erheblich. Von Wolfram Schrag

        Versicherungs-Prämie gegen Fahrdaten

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Versicherer wollen den Fahrstil ihrer Kunden technisch überwachen, um die Höhe der Prämie an das Risiko anzupassen. Vor allem junge Fahrer sollen profitieren, wenn sie anständig fahren.

        Online-Portal muss Status als Versicherungsmakler offenlegen

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Das Vergleichsportal Check24 macht besonders bei Autoversicherungen den klassischen Versicherungsmaklern Konkurrenz. Diese beklagen, das Geschäftsmodell des Portals sei nicht transparent. Heute verhandelte das Landgericht in München darüber.