BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bomben gegen Rom - Bayern und der "Freiheitskampf" in Südtirol
  • Artikel mit Video-Inhalten

Südtirol ist heute eine wohlhabende Region, friedlich und stabil. Anders vor 60 Jahren: Eine Serie von Anschlägen erschütterte die Provinz. Teilweise kam der Sprengstoff aus Bayern. Später wurde der Freistaat sogar zum Rückzugsort einiger Aktivisten.

Die Südtiroler Autonomie: Ein Modell für Europa?

    Vor 60 Jahren galt Südtirol als verarmte Unruheprovinz, erschüttert von Sprengstoffanschlägen. Heute ist Südtirol Urlaubsziel und Wohlstandsregion: Drei Volksgruppen, drei Sprachen, drei Kulturen. Vereint durch ein Autonomie-Statut und doch getrennt.

    "Aufgehübschtes Führerprinzip"? Wirbel um Hochschulgesetz

      Bayerns Hochschulen und Universitäten stehen bald grundlegende Reformen ins Haus. Sie sollen wohl mehr Autonomie bekommen - was auf unterschiedliche Reaktionen stößt. Das zeigte eine Anhörung im Landtag.

      Zu klein, um frei zu sein? Grönlands Autonomie-Dilemma
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Seit 300 Jahren steht Grönland unter dem Einfluss Dänemarks, hat bisher aber nicht zu einer Haltung zu seiner Kolonialisierung gefunden. Symbol dafür ist die Statue des ersten Missionars, die immer noch in der Hauptstadt steht.

      Medienunternehmer Jimmy Lai in Hongkong festgenommen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Hongkonger Medienunternehmer Jimmy Lai ist auf Grundlage des umstrittenen Nationalen Sicherheitsgesetzes festgenommen worden. Insgesamt sieben Personen wurden wegen des Verdachts verhaftet, gegen das neue Sicherheitsgesetz verstoßen zu haben.

      Hongkong: Chinas Präsident Xi unterzeichnet Sicherheitsgesetz
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Chinas Staatschef Xi Jinping hat das umstrittene Sicherheitsgesetz für Hongkong unterzeichnet. Kritiker, darunter die EU und die Nato, befürchten, dass das Gesetz die Menschenrechte in Hongkong massiv einschränken und die Autonomie bedrohen wird.

      Neue Arbeitswelten - indirekte Steuerung von Mitarbeitern

        Indirekte Steuerung nennt man den Führungsstil, bei dem Chefs ihren Mitarbeitern keine Vorgaben mehr machen, sondern Ziele stecken. Wie die Arbeitnehmer diese erreichen, bleibt ihnen selbst überlassen.

        Juristische Prüfung des Falls Puigdemont geht weiter
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Fall des in Deutschland festgenommenen ehemaligen katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont beschäftigt weiter die Justiz. Der 55-Jährige bleibt vorerst in Gewahrsam, wie das Amtsgericht Neumünster am Abend entschied.

        Puigdemont stellt sich Behörden in Belgien
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der abgesetzte katalanische Regierungschef Carles Puigdemont und vier seiner Ex-Minister haben sich in Brüssel der Polizei gestellt. Das teilte die Staatsanwaltschaft in Belgiens Hauptstadt mit. Gegen Puigdemont liegt ein europäischer Haftbefehl vor.

        Haftbefehle gegen Mitglieder der katalanischen Ex-Regierung
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Im Konflikt um die Unabhängigkeit Kataloniens greift Madrid hart durch: Erste Mitglieder der abgesetzten katalanischen Regionalregierung müssen ins Gefängnis. Auch gegen Regierungschef Puigdemont wurde Haftbefehl erlassen.