Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

ZF in Schweinfurt feiert 100 Jahre Ausbildung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Automobilzulieferer ZF in Schweinfurt ist Unterfrankens größter Ausbildungsbetrieb. Heute Abend feiert das Unternehmen 100 Jahre Ausbildung – und blickt zurück auf die Veränderungen der vergangenen Jahrzehnte.

Brose feiert 100-Jähriges in Coburg mit Mitarbeiterfest

    Mit Empfang und Mitarbeiterfest hat der Automobilzulieferer Brose gestern sein 100-jähriges Jubiläum in Coburg gefeiert. Michael Stoschek, der Vorsitzende der Gesellschafterversammlung, gab dabei einen historischen Abriss der Firmengeschichte.

    Brose und Kaeser feiern große Jubiläen in Coburg

      In Coburg feiern am Wochenende der Automobilzulieferer Brose und der Druckluftspezialist Kaeser große Jubiläen. Brose begeht sein 100-jähriges Jubiläum am Standort Coburg, Kaeser sein 100-jähriges Firmenjubiläum.

      Brandbrief bei Automobilzulieferer Schaeffler?
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler scheint weiter um bessere Erträge kämpfen zu müssen. Angeblich drohen die Kosten aus dem Ruder zu laufen.

      Schaeffler beschließt neues Sparprogramm: 900 Stellen fallen weg
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Automobilzulieferer Schaeffler spürt die Probleme der Autoindustrie: Sowohl Umsatz als auch Gewinn gingen im vergangenen Jahr zurück. Das Unternehmen will nun mit einem neuen Sparprogramm gegensteuern und 900 Stellen streichen.

      Kronacher Automobilzulieferer unzufrieden mit Geschäft 2018

        Der Kronacher Automobilzulieferer Dr. Schneider blickt betrübt auf das Geschäftsjahr 2018. Mit rund 548 Millionen Euro Umsatz in 2018 steigerte sich das Unternehmen zwar um sechs Prozent - doch im zweiten Halbjahr brach der Umsatz ein.

        Stellenabbau bei Automobilzulieferer SMIA in Michelau

          Der Automobilzulieferer SMIA aus Michelau im Landkreis Lichtenfels baut 100 seiner 1.800 Arbeitsplätze ab. Der Hauptgrund: Weniger Aufträge von Autoherstellern und der Dieselskandal.

          Nicht zufriedenstellend: Brose beklagt Umsatzrückgang

            Das Geschäftsjahr 2018 lag für Brose deutlich unter den Erwartungen. Ein Grund: Der Anstieg von Rohstoffpreisen. In die Zukunft schaut das Unternehmen dennoch optimistisch.

            Infineon wächst - vor allem dank Automobilsparte
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Nach dem Asien-Boom der Vorjahre setzt Infineon jetzt wieder massiv auf Fertigung in Europa. So legte Konzernchef Reinhard Ploss am Wochenende den Grundstein für eine milliardenschwere Investition am Standort Villach in Österreich.

            Aschaffenburg: Joyson Safety Systems plant Millionen-Investition
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Als Reaktion auf den Warnstreik bei Joyson Safety Systems in Aschaffenburg-Schweinheim und Aschaffenburg-Nilkheim hat das Management angekündigt, 15 Millionen Euro in das Werk in Schweinheim zu investieren. Das andere Werk soll aufgegeben werden.