BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Weniger Azubis im Handwerk - Corona ist nicht der Grund

    Laut der Handwerkskammer Niederbayern/Oberpfalz gab es im Corona-Jahr 2020 deutlich weniger Auszubildende in Ostbayern. Der Grund ist aber nicht vorrangig Corona. Prognosen deuteten bereits vor dem Ausbruch der Pandemie auf einen Azubi-Schwund hin.

    Lockdown sorgt für Ausbildungsstau bei der Allgäuer Feuerwehr
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Fast 400 Auszubildende bei den Feuerwehren im Ostallgäu brennen auf ihren ersten Einsatz – doch sie dürfen nicht: Durch die Lockdowns konnten sie ihre Abschlussprüfung nicht ablegen, damit sind reale Einsätze verwehrt. Ein ganzer Jahrgang fehlt nun.

    Zwei Azubis deutschlandweit: Spielwarenhersteller in Neustadt
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Beruf des Spielzeugherstellers war in der DDR bekannt und beliebt. Jetzt ist er außergewöhnlich: In ganz Deutschland gibt es derzeit nur zwei Auszubildende. Sie erlernen ihren Beruf in der Firma Heunec in Neustadt bei Coburg.

    IHK-Prüfungen: Zwei Oberfranken unter den Besten in Deutschland

      Bei den Abschlussprüfungen 2020 der Industrie- und Handelskammer (IHK) haben zwei Auszubildende aus Oberfranken herausragende Ergebnisse erzielt. Sie gehören zu mehr als 200 Top-Azubis, die die bundesweit höchste Punktzahl erreicht haben.

      Arbeitsmarktexpertin Schönefeld: "Genügend Azubis einstellen!"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      15. Mai 2020: Die Zahl der Kurzarbeiter steigt, auch die Sorge vor Jobverlust. Christiane Schönefeld aus dem Vorstand der Bundesagentur für Arbeit weiß um die Probleme; in unserem Podcast appelliert sie auch an die Firmen, die Zukunft zu gestalten.

      Neue generalistische Pflegeausbildung: Bilanz bisher positiv
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Mehr lernen, mehr Stationen durchlaufen und schneller Verantwortung übernehmen – so lautet ein erstes Fazit der neuen generalistischen Pflegeausbildung in Bayern. Die meisten Azubis sind noch dabei, auch wenn es nicht immer einfach ist.

      IHK-Abschlussprüfungen für 3.200 Auszubildende in Schwaben

        3.200 Auszubildende legen in dieser und in der nächsten Woche ihre schriftliche IHK-Prüfung ab. Los ging es heute in den kaufmännischen Berufen. Anfang Dezember wird es dann für die Azubis in den technischen Berufen ernst.

        IHK Mainfranken: Abschlussprüfungen unter Corona-Bedingungen

          Volle Konzentration heißt es für 1.500 Auszubildende in Mainfranken. Denn die angehenden Bankkaufleute, Mechatroniker oder Mediengestalter beginnen mit den Abschlussprüfungen. In Corona-Zeiten sind die Prüfungen auch für die IHK eine Herausforderung.

          Ausbildungsplatz gesucht - Wo wende ich mich hin?
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Das Ausbildungsjahr läuft seit September. Trotzdem sind tausende Lehrstellen unbesetzt, viele Bewerber haben nicht das Richtige gefunden. Noch ist es nicht zu spät. Der Ausbildungsstart ist bis Jahresende möglich. Hier gibt's Infos.

          Azubis einsam im Homeoffice
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Viele Auszubildende in bayerischen Unternehmen wechseln derzeit wegen der Corona-Pandemie zwischen Homeoffice und Ausbildungsbetrieb hin und her. "Schichtbetrieb" heißt das Zauberwort. Doch die Ausbildung daheim hat ihre Tücken.