BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Bund fördert Prüfungsvorbereitung von Auszubildenden

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nicht nur Schüler haben durch Homeschooling möglicherweise größere Lücken aufgebaut. Auch Lehrlingen kann das so ergangen sein, was bei anstehenden Prüfungen ein Problem ist. Seit Kurzem können jetzt aber Zuschüsse für "Nachhilfe" beantragt werden.

Abschlussprüfungen für 3.000 mainfränkische Azubis beginnen

    Dienstagmorgen haben die schriftlichen Abschlussprüfungen für rund 3.000 Auszubildende in Unterfranken begonnen. Bis Ende Mai werden die Lehrlinge in kaufmännischen und technischen Berufen geprüft - unter strengen Hygiene-Bedingungen.

    Weniger Ausbildungsplätze in der Metall- und Elektroindustrie

      2020 wurden in der Metall- und Elektroindustrie deutlich weniger Ausbildungsverträge geschlossen, so das Ergebnis einer neuen Umfrage. Die Arbeitgeber zeigen sich dennoch "vorsichtig optimistisch". Gewerkschaften kritisieren die Ausbildungssituation.

      Berufswahl zu Corona-Zeiten: Digitale Job-Infos für Jugendliche

        Keine Jobmessen, keine Orientierungsseminare an Schulen, kaum Schüler-Praktika – die Suche nach der beruflichen Zukunft ist, wie so vieles in der Pandemie, ins Digitale verlegt. Denn Auszubildende sind nach wie vor bayernweit gesucht.

        Großraum Augsburg: 365-Euro-Ticket für Jugendliche beschlossen

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Trotz Corona: Der Augsburger Verkehrsverbund, AVV, hat ein 365 Euro-Jahresticket für Jugendliche und Auszubildende beschlossen. Der Verbund rechnet mit Verlusten in Millionenhöhe. Die Augsburger Regierung will jetzt deutlich mehr Fahrgäste gewinnen.

        IG Metall: Warnstreik in Bamberg mit 200 Teilnehmern

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Beschäftigte bei Automobilzulieferern haben in Bamberg für sichere Arbeitsplätze, stabile Löhne und die unbefristete Übernahme der Auszubildenden gestreikt. Zu der Kundgebung hatte die IG Metall aufgerufen.

        ANregiomed-Klinik Rothenburg: 18 weitere positive Fälle

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Reihentestung am Rothenburger ANregiomed Klinikum hat 18 weitere positive Corona-Fälle ergeben. Wie ein Sprecher der Kliniken mitteilt, sind fünf weitere Beschäftigte und insgesamt 13 Auszubildende des Schulzentrums Pflegeberufe infiziert.

        Weniger Azubis im Handwerk - Corona ist nicht der Grund

          Laut der Handwerkskammer Niederbayern/Oberpfalz gab es im Corona-Jahr 2020 deutlich weniger Auszubildende in Ostbayern. Der Grund ist aber nicht vorrangig Corona. Prognosen deuteten bereits vor dem Ausbruch der Pandemie auf einen Azubi-Schwund hin.

          Lockdown sorgt für Ausbildungsstau bei der Allgäuer Feuerwehr

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Fast 400 Auszubildende bei den Feuerwehren im Ostallgäu brennen auf ihren ersten Einsatz – doch sie dürfen nicht: Durch die Lockdowns konnten sie ihre Abschlussprüfung nicht ablegen, damit sind reale Einsätze verwehrt. Ein ganzer Jahrgang fehlt nun.

          Zwei Azubis deutschlandweit: Spielwarenhersteller in Neustadt

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Der Beruf des Spielzeugherstellers war in der DDR bekannt und beliebt. Jetzt ist er außergewöhnlich: In ganz Deutschland gibt es derzeit nur zwei Auszubildende. Sie erlernen ihren Beruf in der Firma Heunec in Neustadt bei Coburg.