BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Grimme-Preise 2021: Auszeichnung für Isabel Schayani

    16 Grimme-Preise in einem starken Jahrgang: Auszeichnungen gehen an die ARD-Serie "Für immer Sommer 90" und die Doku "Loveparade", außerdem an Isabel Schayani für ihre Berichterstattung aus Moria und an Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim.

    Serbische Orden für Peter Handke: Das sagen die Opfer-Vertreter

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nobelpreisträger Peter Handke hat in Serbien und der bosnischen Serbenrepublik hohe offizielle Auszeichnungen entgegengenommen. Opferverbände aus Bosnien kritisieren die Dekorations-Tournee – und hätten gerne mit dem umstrittenen Autor gesprochen.

    Leibnitz-Preis für Bayreuther Wissenschaftlerin Anna Schenk

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Anna Schenk wird für ihre Forschung an der Schnittstelle von Physik, Chemie und Materialwissenschaften mit dem Heinz Maier-Leibnitz-Preis ausgezeichnet. Es ist die höchste Auszeichnung für Nachwuchswissenschaftler in Deutschland.

    Auszeichnung für Augsburgs Westpark

      Der Augsburger Westpark, die Parkanlage zwischen früheren Kasernen, ist mit dem Deutschen Landschaftsarchitekturpreis ausgezeichnet worden. Das Augsburger Projekt setzte sich gegen 118 andere Bewerbungen durch.

      Kardinal Marx verzichtet nach Kritik auf Bundesverdienstkreuz

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Kardinal Reinhard Marx verzichtet auf die Auszeichnung mit dem Großen Verdienstkreuz der Bundesrepublik durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Der Erzbischof von München und Freising reagiert damit auf massive Kritik von Missbrauchsopfern.

      Kommentar: Zu viel der Ehre? Kardinal Marx lehnt dankend ab

        Nach öffentlicher Kritik durch Missbrauchs-Betroffene hat der Münchner Erzbischof Kardinal Marx eine Auszeichnung mit dem Bundesverdienstkreuz abgelehnt. Damit erpart er seiner Kirche eine quälend lange Diskussion, kommentiert Tilmann Kleinjung.

        Oscars: Drei Auszeichnungen für Roadmovie "Nomadland"

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Bester Film, beste Regie, beste weibliche Hauptrolle: Der Film "Nomadland" hat drei Oscars abgeräumt. Die chinesische Filmemacherin Chloé Zhao erhielt damit als erst zweite Frau die Regie-Trophäe. Anthony Hopkins gewann als bester Hauptdarsteller.

        BR-Projekt "Die Befreiung" nominiert für Grimme Online Award

          "Die Befreiung" ist im Rennen um die renommierte Auszeichnung. Das Grimme-Institut in Marl hat die Kandidatinnen für die Grimme Online Awards 2021, #GOA21, bekannt gegeben. Deutlich wird: Es war ein ernster Jahrgang, Corona spielt eine große Rolle.

          Bewerbungsphase für Erlanger Inklusionspreis startet

            Die Stiftung Lebenshilfe Erlangen will auch heuer wieder Inklusions-Projekte auszeichnen, bei denen Menschen mit Beeinträchtigungen eingebunden sind. Vorschläge werden ab jetzt angenommen.

            "Impulse": Jury nominiert acht Titel für Deutschen Sachbuchpreis

              Chinas Umgang mit seiner Vergangenheit, die Erfahrungen einer Ethnologin in Afrika, die Philosophie Hegels: In gut zwei Monaten wird erstmals das beste Sachbuch Deutschlands gekürt. Das sind nach Meinung der Jury die aktuell besten Titel.