BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Die Künstlerfreunde August Macke und Hans Thuar in Neu-Ulm

    Während der eine Ruhm errang, ist der andere fast in Vergessenheit geraten: August Macke und Hans Thuar. Den beiden expressionistischen Malern, befreundet seit ihrer Kindheit, widmet das Neu-Ulmer Edwin Scharff Museum eine farbenfrohe Ausstellung.

    "KulturPalast Anwanden" mit Pelzig und Heimatgefühlen

    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Auf dem idyllisch gelegenen Gut Wolfgangshof veranstaltet ein von Ehrenamtlichen getragener Verein seit 1999 jedes Jahr ein mehrtägiges Festival mit Musik, Lesungen und Ausstellungen. Nun öffnet der "KulturPalast Anwanden" wieder seine Tore.

    Biennale: Was Laser mit der klassischen Zeichnung zu tun haben

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die 6. Biennale der Zeichnung zeigt derzeit in der Metropolregion Nürnberg künstlerische Positionen der zeitgenössischen Zeichnung. Dass Zeichnungen mittlerweile auch ohne Papier und Bleistift auskommen, zeigt ein Künstler im Kunstverein Zirndorf.

    Digitaler Impfnachweis: Großer Andrang in Apotheken

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Einfach das Handy vorzeigen, anstatt immer das gelbe Büchlein dabei haben zu müssen: Das verspricht der digitale Impfpass. Den Impfnachweis kann man jetzt sich in Apotheken besorgen - der Andrang war zum Start riesig.

    Synagoge Gleusdorf als "Lernort" eröffnet

    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Gleusdorf im Landkreis Hassberge ist am Sonntag eine ehemalige jüdische Synagoge als Lern- und Erlebnisort wieder eröffnet worden. Mit einer Ausstellung soll das jüdische Leben in der kleinen Gemeinde auf dem Land in Franken dokumentiert werden.

    "ZU/FLUCHT": eine Ausstellung zum geplanten Exilmuseum in Berlin

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nur die Portalruine erinnert noch an den Anhalter Bahnhof in Berlin, wo von den Nazis Verfolgte in den 1930er Jahren in den Zug stiegen, um zu fliehen. Die Ausstellung "ZU/FLUCHT" soll ab heute einen Ausblick auf das geplante Exilmuseum geben.

    "Heilende Gifte" in Ansbach: Ausstellung zu Giftpflanzen

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Eine der giftigsten Pflanzen Europas blüht derzeit im Leonhart-Fuchs-Garten, einem Teil des Ansbacher Hofgartens. Dort ist sie in der Ausstellung "Heilende Gifte" neben anderen Pflanzen zu sehen, die zwar giftig sind, aber eben auch helfen können.

    Mozart trifft Steinkohle: Neue Klangausstellung in Würzburg

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Ausstellung "Stage diving" der Künstlerin Denise Ritter arbeitet mit Gegensätzen. Im Würzburger Museum im Kulturspeicher verbindet sie schwarz-weiße Plastiken mit sphärischen Klängen. Mal stammen diese aus dem Kohlestollen, mal vom Mozartfest.

    "Sweat": Körpersaft als Thema einer Münchner Kunstausstellung

    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Mensch produziert Schweiß bei unterschiedlichen Emotionen wie Angst, Abstoßung, sexuelle Erregung und Freude. Im Münchner Haus der Kunst erzählt jetzt die Gruppenschau "Sweat“ Geschichten des Widerstands und von lustvoller Selbstermächtigung.

    "Sisi-Feile" im Museum der Bayerischen Geschichte

      Das Leben der Kaiserin Sisi fasziniert die Menschen noch immer. Jetzt wurde die Tatwaffe, mit der die Monarchin 1898 erstochen worden ist, nach Regensburg geliefert: Die angespitzte Feile ist bald in einer neuen Ausstellung zu sehen.