BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Von Malen bis Mozart: Digitaler Kunstgenuss in Corona-Zeiten

    Was tun, wenn Museen, Bibliotheken und Ausstellungen wegen der Corona-Krise geschlossen sind? Sich die Kultur virtuell ins Haus holen! Auch die staatlichen Kunst- und Kulturbetriebe haben ein reichhaltiges digitales Angebot. Eine Auswahl.

    Noch mehr Kultur für die Couch

      Immer mehr Museen und Theater bieten jetzt Ausstellungen und Inszenierungen online an. Außerdem gibt BR-Kultur-Redakteur Martin Zeyn Tipps für interessante Podcasts.

      "Hand in Hand durch die Krise" – Schausteller bieten Hilfe an

        Mitglieder des Süddeutschen Schaustellerverbandes bieten ihre Hilfe in der Corona-Krise an. Da die Aussteller derzeit selbst nicht reisen können und ihre Veranstaltungen wie Volksfeste und Kirchweihen abgesagt sind, versuchen sie zu helfen.

        Ingolstadt: Termin für Eröffnung der Landesgartenschau wackelt

          Seit 2017 wird am Ingolstädter Westpark an der Landesgartenschau gearbeitet – ein riesiges Projekt von 23 Millionen Euro Baukosten. In einem Monat sollte die Eröffnung sein. Wegen der Corona-Krise wackelt der Termin.

          So leicht lässt sich in Zeiten von Corona Kunst im Netz genießen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Niemand muss auf Schätze der Kunstgeschichte verzichten: Viele Museen, darunter auch das Haus der Kunst und die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, bieten online kostenlos "Rundgänge" zu alten und neuen Spitzenwerken an, samt aktueller Interviews.

          Passau: Das Museum für Moderne Kunst Wörlen wird 30
          • Artikel mit Bildergalerie
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Moderne Kunst in der Altstadt. Das Museum Moderner Kunst Wörlen in Passau feiert sein 30-jähriges Jubiläum mit einer großen Retrospektive zum Werk von Georg Philipp Wörlen, dem Vater des Museumsgründers Hanns Egon Wörlen.

          Das Museum Moderner Kunst in Passau wird 30
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Georg Philipp Wörlen ist der Namensgeber des MMK Wörlen in Passau. Deshalb zeigt das Museum zum Jubiläum eine Retrospektive zum Werk des "Passauer Meisters". Sie spart auch sein problematisches Verhältnis zum Nationalsozialismus nicht aus.

          Zum 100. Geburtstag: Ausstellung zu Max Mannheimer in Mühldorf
          • Artikel mit Bildergalerie
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Max Mannheimer, einer unserer bekanntesten Zeitzeugen aus der Zeit des Dritten Reichs, wäre in diesem Jahr 100 geworden. Ihm zu Ehren wurde nun in Mühldorf am Inn eine Sonderausstellung mit Exponaten des Künstlers Mannheimer eröffnet.

          Geschichtswerkstatt Würzburg zeigt "Chronologie der Zerstörung"
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          75 Jahre nach der verheerenden Bombardierung Würzburgs am 16. März 1945 zeigt die Geschichtswerkstatt eine "Chronologie der Zerstörung". Die Ausstellung nimmt auch vorherige Luftangriffe in den Blick - mit Fotos und bewegenden Zeitzeugenberichten.

          Romantisches Rothenburg gestern und heute
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Wie wurde die Stadt Rothenburg zum Postkartenidyll, das bis heute Touristen aus aller Welt anlockt? Mit dieser Frage setzt sich eine neue Ausstellung Rothenburg-Museums auseinander.