BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ausstellung „Kontext.Staab Architekten“ im Neuen Museum Nürnberg

    Volker Staab gehört zu den bekanntesten Architekten Deutschlands, das Neue Museum Nürnberg war vor zwanzig Jahren sein erstes großes Werk. Zum Jubiläum widmet das Museum ihm eine Sonderschau.

    Flossenbürg: Fotoausstellung zu vergessenen Orten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Viele düstere Orte aus der Nazi-Zeit - wie KZ-Außenlager - sind längst verschwunden. Ein Münchner Fotograf macht diese vergessenen Orte nun wieder sichtbar - in einer bewegenden Ausstellung in der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg.

    "Unbekannte Schätze" - Ausstellung in der Neuen Residenz Bamberg
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Neue Residenz in Bamberg zeigt in einer Sonderausstellung Möbel und Kunstwerke. 80 Objekte aus dem 18. und 19. Jahrhundert sind zu sehen. Anschließend wandern sie wieder ins Museumsdepot.

    Das Centre Pompidou feiert Christo und Jeanne Claude in Paris
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Paris lernt Christo als mittelloser Flüchtling Jeanne Claude kennen, in Paris beginnen beide, alles zu verpacken: Schilder, Stühle, Dosen und Kinderwägen. Und 1985 den Pont Neuf. Die Ausstellung zeigt die Geschichte eines spektakulären Werks.

    Neue Ausstellung im Jüdischen Museum Franken
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Jüdische Museum Franken in Fürth präsentiert von Donnerstag an die Ausstellung „L’Chaim – Auf das Leben“. Die Ausstellung, die die Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus konzipiert hat, wird zum ersten Mal in Bayern gezeigt.

    Eröffnung des Regensburger Energiebildungszentrums im März 2021

      Im März 2021 eröffnet in Regensburg das Energiebildungszentrum der Regensburger Energieagentur. Die Ausstellung mit dem Titel "um:welt" soll die Besucher rund um das Thema Klimawandel informieren, aber auch Lösungen für jeden Einzelnen vermitteln.

      Kulturmäzen werden: Patreon unterstützt Kreative mit Abo-Modell

        Keine Konzerte, kein Kino, keine Lesungen, begrenzte Ausstellungen, kaum Theater: Die Corona-Pandemie bringt Künstler*innen in finanzielle Not. Die Plattform Patreon feiert jetzt ein Revival: Jeder kann dort – auch mit kleinem Geld – Kunst fördern.

        Warum der Wald mehr ist als lauter Bäume
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Duft, das Moos, das Rauschen, Vogelzwitscher – wenn es um den Wald geht, hat jeder sein eigenes imaginäres Aussteiger-Szenario vor Augen. Mythos, Märchen, heiliger Hain, der Wald kann alles sein. Nun lockt die Münchner Eres-Stiftung in den Wald.

        Der "Herr der Hühner" Peter Gaymann wird 70
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Peter Gaymanns augenzwinkernde Hühner-Cartoons sollen uns mit dem Leben versöhnen – oder mit dem Partner: Humor als Mittel zur Beziehungsarbeit. In der Corona-Krise können sie auch Trost spenden, wie eine Ausstellung zu seinem 70. Geburtstag zeigt.

        KZ-Gedenkstätte zeigt Fotoschau über "unsichtbare Lager"
        • Artikel mit Bildergalerie

        Der Fotograf Rainer Viertlböck hat die Überreste von Konzentrations- und Vernichtungslagern in ganz Europa abgebildet. Seine Bilder von den "unsichtbaren Lagern" sind jetzt in der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg zu sehen.