BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Schweizer Firmen haften weiterhin nicht bei Auslands-Verstößen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Schweizer Firmen können auch künftig nicht in der Schweiz für Umweltschäden oder Menschenrechtsverletzungen im Ausland haftbar gemacht werden. Die Initiatoren dieses Vorschlags scheiterten bei einer Volksabstimmung.

Frankreichs Asylpolitik: Härte statt Menschlichkeit
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Frankreich ist mittlerweile das EU-Land mit der höchsten Zahl an Asylbewerbern. Bilder von Migranten-Zeltlagern sorgen immer wieder für Schlagzeilen. Doch der politische Wille, die Unterbringung und Versorgung der Flüchtlinge zu verbessern, fehlt.

Kontakte, Masken, Läden: Die neuen Corona-Maßnahmen in Bayern
  • Artikel mit Video-Inhalten

Strengere Kontaktbeschränkungen, längerer Teil-Lockdown, neue Hotspot-Strategie, Quarantänepflicht nach Ausflügen ins Ausland: Bayerns Kabinett hat eine Reihe Corona-Maßnahmen beschlossen - bis hin zu Regeln für Weihnachten und Silvester.

Söder: Quarantänepflicht für Tagestouristen ins Ausland
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wer für einen Tagesausflug ins Ausland fährt, muss in Bayern künftig für zehn Tage in Quarantäne. Das beschloss das bayerische Kabinett, um den Skitourismus nach Österreich einzudämmen. Der Teil-Lockdown wird verlängert, Kontakte weiter beschränkt.

Geschäftsreisen sind mühsam geworden
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die meisten Menschen verzichten derzeit aus gutem Grund auf das Reisen – auch dienstlich. Allerdings lässt sich nicht jede Reise vermeiden. Wer in die Ferne muss, hat es nicht ganz leicht und teils größere Herausforderungen zu meistern.

US-Kontrolleure: Siemens Healthineers darf Varian übernehmen

    Die Übernahme des US-Krebsspezialisten Varian durch Siemens Healthineers hat eine wichtige Hürde genommen: Die US-Kontrollbehörde für ausländische Investitionen in den USA (CFIUS) habe den geplanten Zusammenschluss erlaubt, so die Erlanger.

    Autoritarismus-Studie: Ein Viertel hat Angst vor "Überfremdung"

      Die Leipziger Studien zu autoritären und rechtsextremen Einstellungen in Deutschland werden seit 2002 alle zwei Jahre von einer Arbeitsgruppe der Universität Leipzig durchgeführt. Ergebnis diesmal: Die Ausländerfeindlichkeit bleibt auf hohem Niveau.

      Islamkonferenz: Seehofer will Imame "made in Germany"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Ausbildung von Imamen in Deutschland soll die Radikalisierung junger Menschen verhindern. Vor der Islamkonferenz warb Innenminister Seehofer für einen "deutschen Islam". Der politische und finanzielle Einfluss aus dem Ausland soll abnehmen.

      Nürnberger Klinikum holt Pflegekräfte aus dem Ausland
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Einen Mangel an Pflegekräften beklagen Kliniken schon lange. Corona hat das Problem noch einmal verschärft. Am Klinikum Nürnberg helfen Pflegerinnen und Pfleger aus dem Ausland, die Personalnot zu lindern.

      Gastgewerbe fehlen Geschäftsreisende und Gäste aus dem Ausland
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In deutschen Hotels bleiben in der Coronakrise viele Gäste aus. Wegen der Ansteckungsgefahr fallen Geschäftsreisen weitgehend aus, und es gibt deutlich weniger Gäste aus dem Ausland. Das kann der teilweise boomende Inlandstourismus nicht ausgleichen.