Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

CO2-Ausgleich bei Flugreisen – moderner Ablasshandel?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wer in den Urlaubsflieger steigt, tut dies in Zeiten des Klimawandels oft mit schlechtem Gewissen. Der Grund: das Kohlenstoffdioxid. Mit CO2-Ausgleichszahlungen versucht mancher Reisende seinen Flug grün zu waschen. Doch funktioniert das wirklich?

BGH: Fluggäste haben kein Recht auf zweifache Entschädigung
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wie weit gehen Fluggastrechte bei Ausfall oder Verspätung? Der Bundesgerichtshof hat entschieden: Fluggäste haben kein Recht auf Ausgleich plus Schadenersatz. Die Zahlungen müssen miteinander verrechnet werden.

Fluggäste dürfen Schadenersatzansprüche an Firmen weitergeben

    Nach Ansicht des Landgerichts Nürnberg-Fürth dürfen Fluggäste Schadenersatzforderungen etwa wegen Verspätungen über professionelle Firmen einfordern lassen. Das gilt auch, wenn solche Abtretungen laut AGB der Fluggesellschaft verboten sind.

    Ärger um mobilen Hühnerstall in Krailling
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein mobiler Hühnerstall in Krailling stört das Landsratsamt Starnberg. Es sieht in ihm einen Eingriff in das Landschaftsbild. Heute landete der Fall vor Gericht. Wie es ausschaut, muss der Bauer eine Ausgleichszahlung von 3.400 Euro zahlen.

    Umdenken im Ackerbau
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Sommer ist heiß und trocken. Die Landwirte rechnen mit deutlichen Ernteeinbußen und fordern schon jetzt Ausgleichszahlungen. Doch es geht auch anders. Bio-Bauer setzen auf Pflanzen und Getreidesorten, die auch Hitze und Trockenheit vertragen.

    US-Truppenübungsplätze: Oberpfälzer Gemeinden fordern Ausgleich
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit über 70 Jahren trainiert die US-Armee auf den Truppenübungsplätzen Hohenfels und Grafenwöhr in der Oberpfalz. 17 Orte mussten dafür zum Teil große Anteile ihres Gebietes abtreten. Ausgleichszahlungen vom Staat bekommen aber nur vier von ihnen.

    Anrainer an Truppenübungsplätzen fordern Gleichbehandlung

      Seit mehr als 70 Jahren übt die US-Armee auf Truppenübungsplätzen in der Oberpfalz den Schießbetrieb. Ausgleichszahlungen für die Einschränkungen dadurch bekommen aber nur vier der 17 Anrainer-Gemeinden. Das beschäftigt heute den Innenausschuss.

      EU-Gutachter: Urlaub verfällt nicht durch fehlenden Antrag

        Auch ohne entsprechenden Urlaubsantrag müssen Arbeitnehmer nach Auffassung eines EU-Gutachters nicht ihren Anspruch auf Ausgleichszahlungen für nicht genommenen Urlaub verlieren.

        Die verlorene Kindheit der ehemaligen Heimkinder

          "Es ist Zeit, über das Leid und Unrecht zu reden!" So heißt eine Veranstaltung im bayerischen Landtag für etwa 100 ehemalige Heimkinder. Sie haben zwischen 1949 und 1975 in bayerischen Behinderteneinrichtungen und Psychiatrien Schlimmes erlebt.

          EuGH stärkt Fluggastrechte bei verspäteten Umsteigeflügen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die Rechte von Fluggästen gestärkt, die von Flugverspätungen bei Umsteigeflügen innerhalb der EU mit verschiedenen Airlines betroffen sind. Allerdings gilt das nur, wenn die Airline einen Sitz in der EU hat.