BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Allgäu entwickelt Mobilitätskonzept gegen Ausflugs-Verkehrschaos

    Overtourism im Allgäu: Wohin mit all den Lockdown-Ausflüglern? Ein Mobilitätskonzept soll Touristik, Naturschutz und Verkehr für die bevorstehende Saison vereinbar machen.

    Frühlingsgefühle im Winter: Bayern genießen die Sonne
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Wochenende brachte für viele Regionen in Bayern einen ersten Anflug von Frühling, sodass es zahlreiche Menschen nach draußen zog. Ein Massenandrang blieb aber meist aus - auch wenn die Polizei mancherorts ein hohes Verkehrsaufkommen registrierte.

    Zu viele Ausflügler: Walhalla bis Montag gesperrt

      Das sonnige Wetter hat auch seine Schattenseiten: Weil zu viele Ausflügler ein Verkehrschaos angerichtet und sich nicht an Coronaregeln gehalten haben, muss die Walhalla über das Wochenende gesperrt werden. Die Polizei will verstärkt kontrollieren.

      Corona-Folgen: Immer mehr Müll im Wald und vor Berghütten
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Viele Menschen sind während des Lockdowns in der Natur unterwegs. Das hat auch unschöne Folgen: Vor geschlossenen Berghütten, auf Gipfeln und im Wald hinterlassen manche viel Müll. Die Ranger des Nationalparks Bayerischer Wald sammeln den wieder ein.

      Gassi-Guide: Die schönsten Touren für Mensch und Vierbeiner

        Schöne Spazierwege für Mensch und Hund – das verspricht das Projekt "Gassi-Guide". Mitgründerin Lea Lauxen hat dabei die schönsten Touren in der Inn-Salzach-Region ausfindig gemacht. Sie ruft Gassi-Geher auf, weitere Routen ins Netz zu stellen.

        In diese Landkreise dürfen keine Ausflüge gemacht werden

          In Bayern hatten sich etliche touristisch überlaufene Kommunen mit hohen Corona-Zahlen für eine Art Einreisesperre entschieden. Diese wurden mittlerweile wieder weitgehend aufgehoben. Übrig bleiben nur noch die Stadt und der Landkreis Passau.

          Nach Aufhebung von Ausflugsverbot: Hochbetrieb am Spitzingsee
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Wegen gesunkener Corona-Zahlen hatte der Landkreis Miesbach am Dienstag touristische Ausflüge aus anderen Regionen wieder erlaubt. Und so herrschte am Sonntag, obwohl das Wetter eigentlich nicht zu Ausflügen einlud, wieder Hochbetrieb am Spitzingsee.

          Ausflugsverbot im Landkreis Miesbach aufgehoben

            Im oberbayerischen Landkreis Miesbach sind Ausflüge für Besucher aus anderen Gegenden wieder erlaubt, da die 7-Tage-Indizenz auf 70 gesunken ist. Der Landkreis zählt zu den beliebten Ausflugszielen unter anderem der Münchner.

            Landkreis Freyung-Grafenau hebt 15-Kilometer-Regelung auf

              Die sinkenden Inzidenzzahlen führen dazu, dass immer mehr Städte und Landkreise die 15-Kilometer-Regelung für touristische Ausflüge wieder aufheben, die ab einem Inzidenzwert von über 200 gilt. Ab Montag auch der Landkreis Freyung-Grafenau.

              Viel Schnee: Lebensgefahr auf Rhöner Loipen und Wegen

                Schneehöhen bis zu 60 Zentimetern mögen Wintersportler derzeit in die Rhön locken. Dennoch warnt die Rhön GmbH vor Ausflügen: Wegen der hohen Schneelast der Bäume besteht Lebensgefahr durch herabstürzende Äste.