BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Corona-Ausbruch bei Maschinenbauer Grob in Mindelheim

    Am Mindelheimer Stammsitz des Maschinenbauers Grob kam es zu einem Corona-Ausbruch mit rund 20 positiv getesteten Mitarbeitern. Derzeit wird das Ergebnis einer Reihentestung von Kontaktpersonen durch das Gesundheitsamt abgewartet.

    Corona-Ausbruch in Straubinger JVA: Alle müssen zum Test

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Justizvollzugsanstalt in Straubing kämpft derzeit mit einem größeren Corona-Ausbruch: Sowohl Gefangene als auch Mitarbeiter haben sich mit Covid-19 infiziert. Deshalb wurden Reihentestungen angeordnet.

    Entdeckung im Nördlinger Ries: Bayern einst unter Asche begraben

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Vulkanausbrüche im heutigen Ungarn haben vor ca. 14 Millionen Jahren weite Teile Bayerns unter einer Asche-Schicht begraben. Das haben Bohrungen im Nördlinger Ries ergeben. Die Ausbrüche wirkten sich damals sogar auf die Temperaturen aus.

    So trauert die Welt um die Opfer der Corona-Pandemie

      Über drei Millionen Menschen sind weltweit seit Ausbruch der Pandemie im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Ein Blick auf andere Länder zeigt, wie unterschiedlich Menschen Abschied nehmen - trotz der momentan nötigen Einschränkungen.

      Landrätin weist Kritik der Abtei Münsterschwarzach zurück

        Nach der Kritik des Klosterarztes der Abtei Münsterschwarzach an der Abwicklung des dortigen Corona-Ausbruchs durch die Behörden, weist das Landratsamt Kitzingen die Kritik zurück: Das Amt habe sich bei Tests und Impfungen korrekt verhalten.

        Nach Corona-Fällen: Abtei Münsterschwarzach kritisiert Behörden

          Der Arzt der Abtei Münsterschwarzach kritisiert nach dem dortigen Corona-Ausbruch die Behörden: Ohne die Eigeninitiative der Abtei wären wegen der späten Tests noch viel mehr Mönche erkrankt. Zudem fordert er eine schnelle Impfung des Klosters.

          Todesfälle im Krankenhaus Friedberg: Politiker wollen Aufklärung

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Landtagsabgeordneten Christina Haubrich (Grüne) und Peter Tomaschko (CSU) fordern einen schnellen Abschluss der Untersuchungen zum Corona-Ausbruch im Krankenhaus Friedberg. Der Gesundheitsminister verspricht eine "lückenlose" Aufklärung.

          Corona-Ausbruch nach Impfung in Zirndorfer Pflegeheim

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          In einem Zirndorfer Pflegeheim sind fast alle Bewohner mit Biontech geimpft – trotzdem kommt es zu einem Corona-Ausbruch. 24 Bewohner und zehn Mitarbeiter sind erkrankt. Hat die Impfung nicht gewirkt?

          Supermarkt in Bayreuth nach Corona-Ausbruch geschlossen

          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Ein Rewe-Supermarkt in Bayreuth hat wegen Corona-Fällen in der Belegschaft schließen müssen. Das Landratsamt spricht von 18 infizierten Mitarbeitern. Der Ladenbetreiber nennt einen "Systemfehler" als Grund für die Schließung.

          Börse: Chinas Wirtschaft wächst um über 18 Prozent

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Vor einem Jahr lag Chinas Wirtschaft, immerhin die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt, nach Ausbruch der Corona-Pandemie am Boden. Nun hat sie den größten Wachstums-Sprung seit Beginn der quartalsweisen Auswertung vor gut 30 Jahren hingelegt.