BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona lässt Azubi-Zahl einbrechen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Deutlich weniger Lehrlinge wegen Corona: Die Zahl der neuen Ausbildungsverträge ist im vergangenen Jahr um 9,4 Prozent zurückgegangen. Das war der größte Einbruch, den das Statistische Bundesamt bisher feststellen musste.

Weniger Ausbildungsplätze in der Metall- und Elektroindustrie

    2020 wurden in der Metall- und Elektroindustrie deutlich weniger Ausbildungsverträge geschlossen, so das Ergebnis einer neuen Umfrage. Die Arbeitgeber zeigen sich dennoch "vorsichtig optimistisch". Gewerkschaften kritisieren die Ausbildungssituation.

    Berufswahl zu Corona-Zeiten: Digitale Job-Infos für Jugendliche

      Keine Jobmessen, keine Orientierungsseminare an Schulen, kaum Schüler-Praktika – die Suche nach der beruflichen Zukunft ist, wie so vieles in der Pandemie, ins Digitale verlegt. Denn Auszubildende sind nach wie vor bayernweit gesucht.

      Umstritten: Ausbildungsvisum für abgelehnte Asylbewerber

        Heute soll eine Sammelabschiebung vom Flughafen München aus nach Afghanistan starten. Für abgelehnte Geflüchtete gibt es allerdings ein Schlupfloch, um doch noch in Bayern arbeiten zu können – über ein Ausbildungsvisum. Es ist ein umstrittener Weg.

        Trotz Petition - Geflüchteter "Mo" aus Ghana muss ausreisen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        "Mo" arbeitet ehrenamtlich im Tierheim. Seine Kollegen haben eine Petition gestartet, damit er nicht abgeschoben wird. Erfolglos. "Mo" muss zurück nach Ghana. Aber er hat eine Chance, zurückzukommen. Das Tierheim bietet ihm einen Ausbildungsplatz an.

        Ausbildungsplatz gesucht - Wo wende ich mich hin?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Das Ausbildungsjahr läuft seit September. Trotzdem sind tausende Lehrstellen unbesetzt, viele Bewerber haben nicht das Richtige gefunden. Noch ist es nicht zu spät. Der Ausbildungsstart ist bis Jahresende möglich. Hier gibt's Infos.

        BR24-Datenanalyse: Ausbildung im Abwärtstrend

          Seit 2008 ist in Bayern die Zahl der Auszubildenden um 12 Prozent gesunken. Doch nicht überall ist die Lage gleich: Die BR24-Datenanalyse zeigt, wo Lehrstellen frei bleiben, welche Branchen Stellen abbauen und wo es noch Chancen gibt.

          Diese Ausbildungsberufe haben Zukunft
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          In Bayern sind noch tausende Lehrstellen unbesetzt. Für die Jugendlichen verwirrend: Sie können zwischen 325 Ausbildungsberufen wählen. Manche bieten dabei bessere Aussichten als andere. Vor allem zwei Bereiche, die wenig miteinander zu tun haben.

          Kuka eröffnet Ausbildungszentrum in Augsburg

            Eigentlich sollte es schon in der ersten Jahreshälfte starten – doch Corona alles verschoben. Heute Vormittag hat der Augsburger Roboter-Spezialist Kuka nun sein neues Ausbildungszentrum eröffnet - und Millionen in schwierigen Zeiten investiert.

            Modellprojekt Azubi-Shuttle startet im Landkreis Rhön-Grabfeld
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Der Weg zum Ausbildungsplatz ist für junge Leute in der Region oft schwierig. Der Landkreis Rhön-Grabfeld hat heute erstmals die Azubi-Shuttles im Einsatz. Drei Busse bringen die Lehrlinge an ihre Lehrstelle. Ein einmaliger Service in Unterfranken.